Willkommen im Gästebuch von de
Klicke hier um dich einzutragen!

zeige Einträge 31 - 40 von 64 Einträgen
Greim, Henriette
» 25.Januar 2020 um 16:37Uhr «
Messung
Kristin
Ort: Mesum
» 25.Januar 2020 um 11:31Uhr «
Hallo,
der Schmelzkäse von Adler Edelcreme hat im Vergleich relativ wenig Kohlenhydrate.
Schönes Wochenende
Kristin
Madeleine
» 25.Januar 2020 um 10:18Uhr «
Kein Bundesgesetz sondern kaffeegewürz
Oh je, wenn man nicht aufpasst
Sorry
LG
Michi
» 25.Januar 2020 um 10:17Uhr «
Hey!
Ich dachte, der Schmelzkäse hätte zuviel Zucker. Werde deine Alternative testen. Dankeschön!
Madeleine
» 25.Januar 2020 um 10:16Uhr «
Moin,
Noch eine Idee für den Kaffee.
Es gibt ein Bundesgesetz.
Ich habe es mir aus
Zimt
Kardamon
Muskatnuss
Nelken
Pfeffer
Selbstgemacht.. Gibt dem Kaffee ein interessante Note.
LG
Madeleine
» 25.Januar 2020 um 10:11Uhr «
Guten Morgen,
Irgendwie gab es bei mir ein Problem beim eintragen. Also sorry falls meine Nachricht jetzt vielleicht zweimal auftauchen sollte
Wäre der gekaufte Tomatensaft ok?
Neben Tomatensaftkonzentrat ist auch Zitronensaftkonzentrat enthalten.
Gilt er, wenn erlaubt, als Getränk oder als Bestandteil der Mahlzeit
LG
Kommentar von Christian : Hi Madeleine,

wenn dieser nicht noch zugesetzten Zucker enthält, ist er für mich völlig Okay,
entweder als Getränk oder auch als Bestandteil einer Mahlzeit.
LG und weiterhin viel Erfolg.
Michi
» 25.Januar 2020 um 09:45Uhr «
Guten Morgen!
Ich habe viele fast Hartmut geeignete Gerichte gefunden, in denen Schmelzkäse vorkommt. Hat da vielleicht jemand einen Vorschlag für eine Alternative?
Bei der Käse-Lauch-Suppe habe ich es mit Frischkäse probiert. Gibt es vielleicht noch etwas "Besseres"???
Schönes Wochenende!
Kommentar von Christian : Guten Morgen Michi,

was ist an Schmelzkäse denn so tragisch?
Ersetze Ihn notfalls durch Sahne und normalen Scheibenkäse.

VG
Christian
» 25.Januar 2020 um 09:42Uhr «
Hoch die Hände, Wochenende
Tag 11. Dateneingabe erfolgt!

Seit einiger Zeit sagen und schreiben wir nicht mehr von Menschen, wie viel sie im Laufe des Kurses abgenommen haben. Weil manche von Euch Stress damit haben, noch nicht so viel abgenommen zu haben wie der Nebenmann. Leider ist das aber so im Leben. Der eine hat´s leichter als die andere. Und da dauert´s einfach länger. Also – diejeinigen, die weniger abgenommen haben, werden das langsam nachholen, die die viel abgenommen haben, machen sich schon mal mit dem Gedanken vertraut, dass es so rasant nicht weitergehen kann. Denkt an die F.R.E.bote Nummer 7 (entspann Dich), 8 (du sollst realistisch sein) und 9 (hör auf zu jammern und denk Dich schlank)

Ein paar von Euch haben gut abgenommen, spüren aber keine Veränderung im Körper oder fühlen sich nicht glücklicher. Verlieren die Größen und merken´s nur auf dem Zentimetermaß. Kennen wir. Versucht, Euren Kopf mit Eurem Körper „online“ zu bekommen. F.R.E.D. ist mehr als anderes Essen. Versucht, zu SPÜREN, ob und wie es Euch anders geht. FRED NEU! Nur wenn Ihr dieses neue und positive Gefühl dauernd haben wollt, dann wird es auch ein dauerhafter Erfolg. Versucht, Euch in dieser Ernährung und Bewegung „einzurichten“, ihr Gutes abzugewinnen. Auch wenn es etwas Schlechtes wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit sind. Alles wichtige und gute Zeichen, dass etwas in Dir passiert!

Und werdet bitte nicht zu gierig auf Zentimeter. Das gibt nur Stress! Kennen wir von vielen von Euch. Nennen wir den gefährlichen Zuvielitis Virus! Der verspannt Euch und stoppt durch die Stresshormone Eure Fettverbrennung. Also: früher war unser Ziel für Euch, eine Hosengröße zum ENDE des Kurses! 4 cm am Bauch, 2 cm am Po und 1 cm pro Bein. Das sollte Eurer REALISTISCHES Ziel sein.

MIT FRED NEU IST UNSER ZIEL FÜR EUCH, das FRED System zu verinnerlichen. Wie funktioniert HARTMUT? Was bewirkt es in meinem Körper. UND: was bewirkt es in meinem Kopf? Wie fühlt sich das an?
FREDNEU – wie ist Dein Tagesziel? Morgens, mittags, abends gut ernährt? Bewegt? entspannt? Freu dich darüber. Das ist ein Erfolg gegenüber früher. Selbst wenn nicht alles 100 prozentig klappt!

SELBST. BEWUSST. SEIN. Werde dir deiner selbst bewusst. Statt nur im Autopilot zu funktionieren!

Nehmt Euch Zeit für Euch selbst. Nur wenn es Euch selbst gut geht, könnt ihr gut für Eure Familie und Euer Umfeld sein. Gestresst ist man oft ungerecht. Das wissen wir von vielen Frauen aus den Kursen, deren Familien sich über die entspannte Frau und Mutter freuen!
Christian
» 24.Januar 2020 um 09:12Uhr «
Guten morgen!
Auch wenn es nervt. Immer noch hört man: „FRED ist einseitig. das ist doch ungesund.

Aber die Kritik wird immer leiser. Wegen unserer Erfolge.Haut, Haare, Blutdruck, Fingernägel, Blutwerte, Zuckerwerte, Vitalität besser. Ein Brandlechter konnte seine Beinamputation in der Uniklinik Münster verhindern, eine Nordhornerin braucht mit ihrem Leberleiden nur noch einmal statt zweimal pro Jahr zur Medizinischen Hochschule in Hannover. Günter, ein über 70 jähriger Nordhorner hat seine Krebsmarker mit F.R.E.D. gesenkt und die Arthrose in der Schulter schmerzt nicht mehr. Diabetiker, die kein Insulin mehr spritzen müssen, weniger Asthma, weniger Gelenkschmerzen, weniger Migräne. Bessere Wettkampfleistungen bei Sportlern. Einer wurde sogar mit 60 Jahren Duathlon Weltmeister. Ein Ehepaar in Papenburg, dass den Kinderwunsch schon aufgegeben hatte und alles ausprobiert hatte. Und dann nach dem FRED Kurs Eltern wurden…. Unglaublich aber wahr… Diese Menschen verstehen die Kritik nicht. Sie sind einfach nur dankbar. Anders essen, bewegen, denken statt zu resignieren und Tabletten zu schlucken. FRED ist eine zuckerreduzierte Ernährung. Möglichst Bio. Möglichst regional. Möglichst natürlich.

ABER: FRED ist mehr als anderes Essen. Viel mehr. Dieses „Mehr“ macht uns aus und unterscheidet uns von den anderen Systemen. Zusammen übern wir einen neuen Lebensstil. Gesund ernähren, Ausnahmen gönnen, aktiv sein, entspannen und auf den eigenen Körper hören!

Wer glücklich ist, kann leichter abnehmen. Wer abnimmt kann leichter glücklich sein.
Apropos Glücklicher sein: Unser Kooperationspartner Dr. Eckart von Hirschhausen ist Deutschlands Glücksexperte Nr. 1. Er bietet allen FREDianern sein kostenloses Online Training an.

GLÜCK IST DEIN SCHÖNSTES KLEID!
http://www.glueck-kommt-selten-allein.de/glueckstraining/
Eckart und alle FRED-Coaches wünschen Euch „viel Glück“ dabei!


Und zum Thema „Gute Gewohnheiten muss man trainieren“ – hier ein FRED Video, wie die 2 bis 3 Liter Wasser Dein Leben verändern können!

GUTE GEWOHNHEITEN MUSS MAN TRAINIEREN! WASSER HILFT DABEI!
Gewohnheiten und Disziplin verändern dein Leben. Auf Dauer.
Jutta
» 23.Januar 2020 um 14:07Uhr «
Hallo zusammen. Hab was entdeckt:
Schlankwasser!!! Soll die Fettverbrennung ankurbeln und schmeckt echt lecker.
Und so gehts:
Zwei Liter Wasser, ein Stück frischen, geriebenen Ingwer (etwa zwei bis drei Zentimeter), eine mittelgroße, geschälte Gurke in dünnen Scheiben, zwölf Blätter Minze und eine mittelgroße Zitrone in dünnen Scheiben. Die Zutaten werden in eine Karaffe oder Kanne gegeben und sollten für einige Stunden im Kühlschrank ruhen, damit sich die Aromen vermischen und entfalten können. Das Wasser sollte vor jeder Mahlzeit getrunken werden.
Kommentar von Christian : Hallo Jutta,
sehr gutes Rezept, hilft hoffentlich einigen die nur Wasser nicht so gerne trinken mögen.

LG
Seite:
13
4
57
Dies ist das Gästebuch von de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 1410 mal aufgerufen.
Datenschutz