Herzlich willkommen bei Vorwärts Nordhorn und FRED!


Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 41 - 60 von 178 Einträgen
fred
» 28.September 2019 um 11:59Uhr «
Lissy
» 28.September 2019 um 11:36Uhr «
Guten morgen,

uns hat auch die Erkältung/Grippe und Kopfschmerzen, erreicht. Daher habe ich etwas langsamer gemacht. Holger lag fast die ganze Woche im Bett( außer 3x am Tag mit dem Hund raus) Aber ab heute ist für mich wieder jeden Tag, 30 Minuten spazieren und Montag zum Smovy-Kurs (der mir übrigens sehr, sehr viel Spaß macht 😀💪, danke Fred für den Tipp) und natürlich 3x am Tag Zähne putzen nach Fred-Style 😀
Euch allen ein schönes Wochenende! 😎
Thomas
» 28.September 2019 um 09:29Uhr «
Guten Morgen....

Daten sind eingegeben, habe erst nach dem Sport gemessen

Ansonsten jetzt ein bisschen ins Büro, dann Einkauf und heute Abend beim Goldenen Oktober in der Stadt freue ich mich auf die dummen Gesichter der anderen, wenn ich nur Wasser trinke

Allen ein schönes WE
fred
» 28.September 2019 um 08:20Uhr «
Guten Morgen!

Lena, das war ja auch die komplette dosis frittiertes fett... Das kann der Magen nur mit härtestem Training ertragen... Ist übrigens fast nichts lebendiges drin,was dem Körper gut tut. Die Reaktion ist das "somatische Gedächtnis" deines Körpers.

Carina, vielleicht besser zum doc? Vielleicht brütest du was aus?

Habe noch keine Daten von euch? Was ist los?
Carina
» 27.September 2019 um 21:53Uhr «
Oh je Lena ich Hoffes geht dir wieder gut und dein Magen hat sich beruhigt. Mir ging es diese Woche nicht so gut hatte extrem starke Kopfschmerzen durch Verspannungen im Nacken, aber na ja das Leben geht weiter und geheult wird wo anders. ich freue mich aufs Messen morgen und das wir in den Garten gehen und werkeln. Allen ein schönes Wochenende!
Lena
» 27.September 2019 um 13:35Uhr «
Moin Moin!
Ich möchte euch mal von einem Erlebnis gestern berichten. Ich war in Osnabrück und musste mittags „irgendwo“ Essen.. irgendwann überkam mich der Geruch von POMMES 🤣 Habe dann also gedacht „Nagut....“ und habe mir eine Pommes und ein paniertes Fischfilet bestellt, schön mit Mayo. Das einzige was an dem Essen anders als früher war: zu trinken gabs ein Wasser. Liebe Leut ich kann’s euch sagen, es ging mir SO schlecht hinterher, Schweißausbrüche, Herzrasen, Schwindel und Kopfschmerzen. Da hab ich erstmal gemerkt, wie schlecht diese scheisse für uns ist. Ich war Totmüde nach dieser Tortur und hab mich kaum getraut nach Hause zu fahren... ich will nicht sagen, das ich das nie wieder mache, aber ganz sicher nur noch ganz ganz selten.

Liebe Grüße
Ines
» 27.September 2019 um 10:34Uhr «
Ja, ja...danke! Nach soviel Ansprache kann der Tag ja nur gut werden

"Erfolg ist eine Treppe, keine Tür"
fred
» 27.September 2019 um 05:59Uhr «
Guten Morgen Ines. Wie süß, du sorgst dich um mich!

Guten Morgen an alle!

Deshalb heute für alle mit hänger: Wenn es einem gut geht, fällt einem alles leichter. Wenn man den Blues hat, können die tollsten Sachen
passieren und man kann sich nicht freuen. Mit dem Blues kann man auch nicht auf Dauer abnehmen. Deshalb
arbeiten wir nicht nur am Essen sondern auch an Eurem Denken. Und die positive Nachricht: Glück kann man
machen! Ist eine Frage der Einstellung und der Übung. An jedem Morgen entscheidest Du, wie Dein Tag wird.
Wird es ein guter oder ein schlechter Tag? Es ist Deine Entscheidung. Was willst Du haben?
Die traurige Version: 1. Schlechtes und stürmisches Wetter, 2. Dunkelheit als der Wecker geht, 3. der Kaffee
kippt Dir beim Frühstück um, 4. Du magst den Quark nicht mehr sehen, 5. die Kollegen bei der Arbeit nerven, 6.
die Hausarbeit muss gemacht werden 7. usw. 8. usw..
Die gleiche Situation „in fröhlich“: 1. es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Der Wind und der
Regen auf meiner Haut lassen mich fühlen, dass ich lebendig bin. 2. Gleich wird es heller – ein neuer Tag
beginnt. Klasse. 3. Ups der Kaffee ist umgekippt – macht nichts, könnte schlimmer kommen, 4. den Quark mache
ich mir mal pikanter oder ich versuche morgen mal ein ganz anderes Frühstück zu zaubern (Möglichkeiten in der
FREzepte Datenbank), 5. die Kollegen haben schlechte Laune aber ich behalte meine gute Laune und stecke die
anderen damit an. Dafür haben sie mich gern 6. ich lasse heute mal die Hälfte von der Hausarbeit liegen, die
andere Hälfte teile ich mir mit der Familie. Dafür trinken wir zusammen lecker Tee danach. Oder so ähnlich… Ihr
wisst was wir meinen? Glücklich sein und schlank sein, gehören zusammen. Omi Meierkord sagte ja immer,
manche Leute fahren in den Urlaub und sehen statt der tollen Berge den Fleck auf der Fensterscheibe
Wir wünschen Euch ALLEN UND NICHT NUR INES einen glücklichen Tag. Sei Du der Unterschied für dein Umfeld
Ines
» 26.September 2019 um 19:34Uhr «
Hallooo!?
Wo ist denn unser "täglicher Fred "? Geht's dir gut?
Ich hoffe....
Ich habe einen kleinen Durchhänger-könnte aber auch am Schmuddelwetter liegen 😑
Silke
» 26.September 2019 um 06:16Uhr «
Moin moin erstmal das wichtigste mir geht es spitze ! Topfit hüpfe ich morgens aus dem Bett. Das sah vor einem Jahr katastrophal anders aus. Ernährung läuft....gönne mir wenig "Dummes" aber das genieße ich umso mehr. Wahnsinnig wie man z.B eine Kugel Joghurt Eis im " Becher" natürlich, genießen kann. 😉Freue mich auf nächste Woche! Bis dann
fred
» 25.September 2019 um 19:52Uhr «
Richtig melli!

https://www.youtube.com/watch?v=GVdVkm0
Sies&feature=youtu.be
Ines
» 25.September 2019 um 16:09Uhr «
Smartmut läuft mit Zähneputzen und abendlichem Spaziergang (auch gerne im Regen) Ansonsten hab ich diese Woche "Hampel- und Sportverbot Hab mir einen Nerv eingeklemmt und entzündet...das muss sich erst beruhigen
Aber der Rest klappt gut, viel Gemüse und Eiweiss und auch Vollkorn, nix zwischendurch!

Ich hoffe, nächste Woche kann ich mehr Gas geben...blöd, wenn man mit guten Vorsätzen sooo ausgebremst wird.
Melli
» 25.September 2019 um 08:22Uhr «
Mein Tipp: Statt „3 Wochen Hartmut“ müsste es jetzt heißen „nach 2 Wochen Hartmut und 1 Woche Smartmut“
Aber im Grunde auch egal, die Message passt ja immer noch.
In diesem Sinne ziehe ich jetzt mal meine Turnschuhe an....
Schönen Tag euch allen!
fred
» 25.September 2019 um 07:11Uhr «
Test: was stimmt nicht in dem video?
fred
» 25.September 2019 um 07:03Uhr «
So Ihr Lieben. Über die Bewegung (auch wenn es nur ganz wenig am Anfang ist) findet Ihr, Euer Körper und Euer Kopf in einen intuitiv richtigen Kreislauf zurück. Manchmal nach Jahren als Couch Potatoe. Schlechte Ernährung führt zu weniger Leistungsfähigkeit. Das führt zu Appetit auf noch mehr Schrott, der Schrott zu noch weniger Lust auf Bewegung, das zu Faulheit. Und die Schilddrüse schaltet auf Sparmodus. Dann kann man nicht mehr abnehmen. Ein Teufelskreis, den wir gerade durchbrechen.

Deswegen sind Zähne putzen uns Spaziergang so wichtig. Wer Lust hat, nutzt die Angebote des Sportvereines. Bei den vielen top ausgebildeten Trainerinnen und Übungsleitern. Nicht beschweren, dass die Promis nur so gut aussehen, weil sie einen Personal Trainer haben. Ihr habt mit den Profi Übungsleiterinnen in den Vereinen gleich einen ganzen Schwung davon!!!

Sport in der Gruppe macht mehr Spaß. Wie das Abnehmen in der Gruppe. Termine helfen Euch dabei, konsequent zu sein. Alleine lässt man den Spaziergang schon mal wegen „Schlechtwetter“ ausfallen. Wenn die anderen warten, geht man aber zum gemeinsamen Walkingtermin. Und ist danach klatschnass aber mächtig stolz und zufrieden. So programmiert Ihr Euren Kopf und Körper auf Dauer um. Und Euer Körper will das. Er hat noch die Gene Eurer Steinzeit - Vorfahren. Die sind täglich über 30 Tausend (!) Schritte auf der Suche nach Beeren, Pilzen und „Mammut“ unterwegs gewesen. Der normale Büromensch legt an seinem Arbeitsplatz nur 1000 Schritte am Tag zurück. Aber wenn Ihr nur ein paar Wochen vernünftig esst (es sind schon über drei Wochen vorbei!) und Euch regelmäßig bewegt dann erinnert sich Euer Körper und will die Bewegung regelmäßig haben. Und hat dann Appetit auf gesunde Sachen. Und gesunde Sachen führen zu mehr Leistungsfähigkeit, und die zu mehr Bewegung. Und mehr Bewegung zu noch mehr Appetit auf die richtigen Sachen. Aus dem Teufelskreis wird dann ein „Engelskreis“. Nennt man „somatische Intelligenz“ Euer Körper sagt Euch dann genau, was er braucht. Los geht’s BEWEGEN!! Besser 5 Minuten spazierengehen, als 60 Minuten ausfallen lassen.

Viele ignorieren diese Hinweise von uns und denken sich, dass sie später mal mit der Bewegung anfangen können. DAS FUNKTIONIERT NICHT. WENN DU JETZT NICHT STARTEST WIRD DAS NIE ETWAS: UND DAMIT SINKEN DEINE CHANCEN AUF EINE DAUERHAFTE VERÄNDERUNG RADIKAL! ALSO LOS JETZT – ES GIBT KEINE ENTSCHULDIGUNG!

Jetzt dranbleiben und dauerhaft auf FRED umstellen!
Die ersten Schritte sind getan. Jetzt beginnt die nachhaltige Umstellung. DRANBLEIBEN!


@thomas. Glaube, die fietser fahren gemütlich
Thomas
» 24.September 2019 um 10:30Uhr «
@ Anja

Hallo Anja, es geht mir um die passende Bekleidung.

Weißt du ob die 30km mit dem Rad im Rahmen des Brustkrebslaufes eher gemütlich oder eher sportlich ausgerichtet sind?
Thomas
» 24.September 2019 um 09:07Uhr «
Guten Morgen....

anbei eine sehr schöne to-do-Liste
Kommentar von sep2019svv: Stimmt!
Anhang:  todo.PNG  (26x heruntergeladen)
fred
» 24.September 2019 um 07:00Uhr «
Tag 21: Heute ist ein ganz wichtiger Tag. Herzlichen Glückwunsch – Deine Geschmacksknospen brauchten 21
Tage, um sich zu erneuern und den Geschmack von „Süßem“ zu vergessen. Hast du bestimmt schon gemerkt.
Plötzlich schmecken Tomaten oder Paprika unnatürlich süß. Gratulation!
Gib Dein Wissen und Deine Erfahrungen weiter: „Geteiltes Glück verdoppelt sich“ sagt Eckart v. Hirschhausen.
Also erzähl Deinen Freunden und Bekannten von Deinem neuen Lebensgefühl. Vielleicht gewinnst Du dadurch
auch noch ein paar Mitstreiter für die nächsten Wochen und Monate.
HEUTE ABEND KEIN GRUPPENTREFFEN. „LOSLÖSEWOCHE“ .VIELLEICHT ZUSAMMEN SPORT
Machen? Brustkrebs Lauf ist eine gute Idee und wichtige Sache!
Carina
» 23.September 2019 um 20:45Uhr «
Carina
» 23.September 2019 um 20:44Uhr «
Seite:
12
3
49
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 2954 mal aufgerufen.
Datenschutz