Herzlich Willkommen am Schwarzen Brett des F.R.E.D. Kurses im Februar 2020 beim TV Emsdetten! Hier könnt ihr Rezepte posten, Fragen stellen, schreiben wie es euch geht und euch untereinander austauschen.

Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 41 - 60 von 244 Einträgen
Wiebke
» 27.März 2020 um 17:58Uhr «
Danke für deine lieben Worte, Nina! Mir macht das nichts aus, ich habe den FRED-Kurs gemacht, weil ich einen kleinen Abnehmpush brauchte. Die Erfolge sind da, ich merke es beim Messen, an Klamotten und auch ein wenig auf der Waage. Dahingehend bin ich zufrieden. Aber so viele von euch sagen, dass sie sich besser, gesünder, fitter fühlen und die Fragen am Messtag zielen ja auch darauf ab. Es wundert mich nur 🤨
Melina
» 27.März 2020 um 17:57Uhr «
Bei mir läufts ganz okay würde ich sagen. Wenn ich mal nicht 100% nach Plan esse weiß ich dass ich auf jeden Fall spätestens am nächsten Tag irgendwas aktives machen „muss“ bzw. habe ich dann auch so einen Drang was machen zu wollen, ob ein bisschen Training zu Hause oder eine größere Runde spazieren. Die frische Luft ist ja nicht nur gut für den Körper sondern auch für den Kopf. Besonders in dieser eigenartigen Zeit.
Andrea
» 27.März 2020 um 17:56Uhr «
Ich werde wohl jedes Jahr einen Fred Kurs machen, andere machen einmal im Jahr Heilfasten, das ist nicht meins, da mach ich doch lieber Hartmut 😀
Barbara
» 27.März 2020 um 17:56Uhr «
Da kann ich dir,Andrea,voll und ganz Zustimmen. Vor allem das lange Satt sein finde ich suuuuper. Es fehlt dann einfach nichts...
Andrea
» 27.März 2020 um 17:53Uhr «
Für mach war entscheidend, dass ich nur drei Mahlzeiten esse und dabei richtig satt werde. Der ganze Kram zwischendurch war mein Knackpunkt
Barbara
» 27.März 2020 um 17:53Uhr «
Wir machen unser Müsli immer selber, da ist Honig drin, ist das bei Smartmut eigentlich okay?
Nina
» 27.März 2020 um 17:52Uhr «
Wiebke, vielleicht bist du vom Kopf her noch nicht soweit, dass du dich besser fühlst. Ich mache deswegen auch Hartmut weiter, weil ich sonst Angst habe zu schnell wieder in alte Muster zu verfallen. Außerdem bin ich zum Beispiel morgens von Quark länger satt als von einem Vollkornbrot. Das hält einfach nicht so lange an. Mein Kopf braucht leider länger Hartmut, sonst sitze ich beim nächsten Kurs wieder in der ersten Reihe als erneuter Wiederholer. Lass dich nicht entmutigen Wiebke, halte durch.
Nina blond
» 27.März 2020 um 17:52Uhr «
Hey ihr,
bei mir läuft es bestens! Ich genieße das gesunde Essen, die (deutlich) vermehrte Bewegung und die Entspannung. Durch das Homeoffice habe ich da momentan auch die Zeit für, ich bin gespannt ob es auch so bleibt wenn ich wieder ins Büro muss und täglich circa 2 Stunden durchs pendeln im Auto verbringe!

Ich ernähre mich weiterhin nach Hartmut, was super läuft. Ich muss meinen Kopf nur noch dahin bekommen das auch Ausnahmen zwischendurch mal ok sind und ich kein schlechtes Gewissen bekomme, wenn ich mal Vollkornudeln esse. Aber da arbeite ich dran 🙏🏻
Nina blond
» 27.März 2020 um 17:52Uhr «
Hey ihr,
bei mir läuft es bestens! Ich genieße das gesunde Essen, die (deutlich) vermehrte Bewegung und die Entspannung. Durch das Homeoffice habe ich da momentan auch die Zeit für, ich bin gespannt ob es auch so bleibt wenn ich wieder ins Büro muss und täglich circa 2 Stunden durchs pendeln im Auto verbringe!

Ich ernähre mich weiterhin nach Hartmut, was super läuft. Ich muss meinen Kopf nur noch dahin bekommen das auch Ausnahmen zwischendurch mal ok sind und ich kein schlechtes Gewissen bekomme, wenn ich mal Vollkornudeln esse. Aber da arbeite ich dran 🙏🏻
Sandra
» 27.März 2020 um 17:49Uhr «
Ich mache in der Woche mit Hartmut weiter und am Wochenende genieße ich morgens mein Vollkornbrötchen

Entspannung läuft gut...ich schlafe viel besser
Andrea W.
» 27.März 2020 um 17:47Uhr «
Bei mir läuft es mit Smartmut und der Entspannung schon mal sehr gut. An der Bewegung muss ich noch arbeiten.

Da ich auch für meine Familie gesünder kochen möchte ist meine Frage; was ist eine gute alternative zum raffiniertem Zucker?
Anke
» 27.März 2020 um 17:47Uhr «
Hallo! Eigentlich geht es. Alles könnte besser laufen, aber da bin ich ja selber zuständig. Ich versuche mich nicht zu stressen, es kann langsam gehen. Das ist okay. Ich mache viel Hartmut, aber am Wochenende auch Smartmut. Das Wetter fördert den Bewegungsdrang. Die Entspannung kommt bei mir definitiv zu kurz.
Wiebke
» 27.März 2020 um 17:47Uhr «
Zuhause, Nina 😜
Andrea
» 27.März 2020 um 17:46Uhr «
Ich mache seit einem Jahr Fred, bin topfit! hier und da mal einen kleinen Infekt, ging immer ohne AU. Das war früher anders
Wiebke
» 27.März 2020 um 17:46Uhr «
Gestern Mittag habe ich ein Vollkornbrötchen zum Mittag gehabt und das lag mir ziemlich schwer im Magen. Ich kann für mich leider nicht sagen, dass ich mich körperlich unglaublich toll bzw. besser oder fitter fühlen würde nach dem Programm. Bin gut klar gekommen und merke, dass mir die Regeln gut geholfen haben, aber dieser Wow-Effekt fehlt einfach.
Geht es noch jemandem so?
Andrea
» 27.März 2020 um 17:44Uhr «
Wir genießen auch jeden Abend die kleine Runde nach dem Abendessen, das ist schon Entspannung pur
Nina
» 27.März 2020 um 17:44Uhr «
in welchem Fitnessstudio??? oder in deinem zu Hause
Nina
» 27.März 2020 um 17:43Uhr «
Das hört sich super an Andrea, freue mich sehr für dich
Nina
» 27.März 2020 um 17:43Uhr «
Das hört sich super an Andrea, freue mich sehr für dich
Kordula
» 27.März 2020 um 17:42Uhr «
Ich habe letzte Woche gesündigt und Kuchen gegessen( anstatt Mittag) und das richtig genossen. Am nächsten Tag wieder wie gewohnt weiter und alles war gut. Wenn ich Abends spazieren gegangen bin nehm ich mir Zeit zum Entspannen auf der Couch geht mit Fernseh gucken
Seite:
12
3
413
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 4034 mal aufgerufen.
Datenschutz