Herzlich Willkommen am Schwarzen Brett des F.R.E.D. Kurses im Februar 2020 beim TV Emsdetten! Hier könnt ihr Rezepte posten, Fragen stellen, schreiben wie es euch geht und euch untereinander austauschen.

Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 21 - 40 von 244 Einträgen
Coach Anne
» 27.März 2020 um 19:07Uhr «
Vorweg: VIELEN DANK, dass ihr so toll mitgemacht habt!
Und ganz Herzlich Glückwunsch...
Ihr habt die Bewegung in den Alltag eingebaut, der Spaziergang abends wird zur Routine und fühlt sich gut an, danach Entspannung auf der Couch.
3 x am Tag satt essen mit gesunden Nahrungsmitteln
Ihr habt selber erkannt, wo ihr noch ein bisschen mehr machen könnt, sei es die Bewegung, die Entspannung oder auch die Ernährung nach Smartmut, wer noch bei Hartmut ist -> versucht es mit Smartmut, mit den gesunden Vollkornprodukten und Obst, denn FRED ist nicht gleich Hartmut! Bei manchen funktioniert die Ernährung nach Smartmut mit Bewegung besser, probiert es aus.
SMARTMUT + Bewegung = HARTMUT
Und für die "Süßen" unter uns, ladet euch hin und wieder SMART-CINDY ein, Wichtig: genießt es!
ein Tipp: nach dem Mittagessen Schokolade (dunkle Schokolade mit einem Kakao-Anteil über 70%) wer mag zusammen mit einem schwarzen Kaffee oder Espresso.
Viel wichtiger, wie ihr wisst, sind die Gesundheitswerte, also macht weiter so, ihr seid auf dem richtigen Weg!
Ich wünsche allen noch einen schönen Abend und bis morgen!
Liebe Grüße, Anne
Coach Anne
» 27.März 2020 um 19:00Uhr «
2-3 Liter Wasser sind super, ist es viel mehr?
Nina blond
» 27.März 2020 um 18:53Uhr «
@Barbara: oh ja, das habe ich auch! Und frag nicht nach Sonnenschein. 10 Minuten nichts getrunken und ich fühle mich wie ausgetrocknet!
Barbara
» 27.März 2020 um 18:47Uhr «
Ich habe noch eine Frage. Gibt es auch jemanden der viel Durst hat? Ich muss soviel Wasser trinken wie nie zuvor, habe immer Durst. Wie kann das sein?
Andrea
» 27.März 2020 um 18:38Uhr «
Ich habe zwar viel viel mehr abgenommen als ich jemals für möglich gehalten habe, was mich aber noch viel viel mehr freut ist allerdings, wie gut meine Haut aussieht und wie gut es mir gesundheitlich geht, dank Zuckerverzicht und gesunder bewusster Ernährung
Coach Anne
» 27.März 2020 um 18:31Uhr «
prima Beteiligung hier...melde mich gleich mit einer kleinen Zusammenfassung...ihr dürft gerne noch weiter schreiben
Wiebke
» 27.März 2020 um 18:24Uhr «
Ich komme persönlich auch gut mit Kalorienzähl-Apps wie YAZIO klar. Im Rahmen des täglichen Kalorienkontingents ist da auch mal ein Twix o.ä. drin. Mir hat schon geholfen, nochmal zu überlegen was das aber mit dem Insulinspiegel macht und welche Rolle der für die Fettverbrennung spielt. Nach all den Jahren mit Diäten, habe ich auch nochmal was dazu gelernt.
Für mich war vor FRED unvorstellbar, dass ich nur 3 Mahlzeiten esse. Das hat wunderbar geklappt und ich werde es erstmal weiterverfolgen.
Andrea
» 27.März 2020 um 18:24Uhr «
Hin und wieder brauch ich auch was Süßes, ich esse das dann direkt nach dem Essen, dann ist es wenigstens nicht zwischendurch. Manchmal gibt es auch ein Stück Kuchen oder ein Eis, dann ist das eben so, ich hatte allerdings überhaupt keine Lust mit Zuckerersatz zu experimentieren.
nina
» 27.März 2020 um 18:20Uhr «
was aber bei mir mindestens genauso schlimm ist, ist meine Cola zero Sucht. Das fällt mir bis heute noch schwer. Bin ein richtiger Junkie
nina
» 27.März 2020 um 18:19Uhr «
Wiebke, dass kann ich gut verstehen. Ich werde auch immer auf süß stehen, obwohl ich es wenn mein Kopf klar ist, ganz problemlos ohne schaffe. Ich vergleiche es immer mit Alkoholikern. Ich darf eigentlich nie wieder was süßes essen, damit es problemlos läuft. Ich werde immer ausgelacht, wenn ich das erzähle, aber es ist definitiv so.
Wiebke
» 27.März 2020 um 18:15Uhr «
... tut mir ja leid, aber ICH brauche süß 😏
Ich werde weiterhin versuchen auf unnötig süßes zu verzichten und werde auch meinen Skyr mit Zimt und Blaubeeren ohne Süßstoff essen.
Aber ich denke ich könnte 6 Monate Hartmut machen und würde immer noch auf Süßes stehen.
Anika
» 27.März 2020 um 18:13Uhr «
Bei mir läuft es auch gut. Bzgl. Smartmut habe ich mir lediglich Beeren, Kiwi und saurem Apfel in meinem Quark gegönnt. Morgen gibt es dann ein Vollkornbrötchen. Die Frage von Barbara interessiert mich auch. Ist Honig bei Smartmut erlaubt?
nina
» 27.März 2020 um 18:11Uhr «
ich bin auch dabei.

Schaue gerade gleichzeitig den Papst. Er läuft gerade online auf zdf. Falls es jemanden interessiert.
Coach Anne
» 27.März 2020 um 18:11Uhr «
hatte mir zwei Fragen notiert:

1. Alternative zum raffinierten Zucker
-> kein Zucker, Süß brauchen wir nicht mehr
2. Müsli mit Honig
-> probier mal, den Honig einfach wegzulassen
Coach Anne
» 27.März 2020 um 18:04Uhr «
...habe ich notiert
Wiebke
» 27.März 2020 um 18:02Uhr «
@Barbara: da wäre ich dabei. Jetzt sind ja die meisten Termine ausgefallen, aber da wir auch immer etwas überzogen haben, fand ich es anstrengend von Münster aus hin- und zurückzufahren...
Barbara
» 27.März 2020 um 18:01Uhr «
Das mache ich auch so. Ich komme auch wohl wieder nach Emsdetten, hätte aber auch nichts dagegen wenn mal wieder in Münster ein Kurs angeboten wird. Vielleicht kannst du da was machen Anne?
Andrea
» 27.März 2020 um 18:00Uhr «
Mein erster Kurs war letztes Jahr im Januar, Ostern war eine Woche all-in gebucht. Ich hatte fürchterliche Angst... aber es war kein Problem. Hab danach einfach mit Smartmut weitergemacht
Andrea W.
» 27.März 2020 um 17:58Uhr «
Das stimmt.
Ich hätte auch nie gedacht, das mir nach der Hartmut Phase das Brot gar nicht mehr so gut schmeckt. Ich esse lieber Paprika oder Gurke als Brot mit Gouda.
Nina
» 27.März 2020 um 17:58Uhr «
auch ich kann das nur bestätigen. Ich esse seit 2018 nur noch dreimal am Tag und das ist wirklich gut. Habe leider nur während der Mahlzeiten wieder Mist gegessen.
Seite:
1
2
3413
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 4036 mal aufgerufen.
Datenschutz