Herzlich Willkommen am Schwarzen Brett des F.R.E.D. Kurses im September 2020 beim TV Emsdetten. Hier könnt ihr Rezepte posten, Fragen stellen, schreiben, wie es euch geht und euch untereinander austauschen.

Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 21 - 40 von 85 Einträgen
Petra H.
» 13.September 2020 um 09:37Uhr «
Guten Morgen, hier sind die Rezepte vom Chefkoch. Kann immer nur eine Datei hochladen, daher kommen jetzt mehrere Einträge ohne Kommentar, aber mit Anhang
Anhang:  EC7BC3F9-52B5-4...  (8x heruntergeladen)
Sabine
» 12.September 2020 um 19:28Uhr «
Ich kann auch leider kein Foto oder Rezept hochladen..... ( vllt ein Anwenderproblem
Als Tipp: Bei mir gab es heute Gemüsepuffer mit Kräuterquark und Lachs. Das Rezept werdet ihr sicher im Netz finden.
Schönen Abend und für morgen.... Toi, toi, toi
Heike
» 12.September 2020 um 18:57Uhr «
Ich habe auch Probleme mit dem Laden des Rezeptes.
Deshalb der Hinweis auf:

Chefkoch
Low-Carb
Hähnchenauflauf mit Pilzen und Brokkoli
*statt Creme fraîche Schmand 😉


Chefkoch
Low-Carb
Flammkuchen ohne Mehl
*statt Creme fraîche Schmand 😉
Heike
» 12.September 2020 um 18:53Uhr «
Sehr leckeres Rezept!😊
Heike
» 12.September 2020 um 18:45Uhr «
Leckeres Rezept!
Coach Anne
» 12.September 2020 um 17:43Uhr «
Hallo ihr Lieben,

morgen ist wieder Dateneingabe.
Bitte in Ruhe messen, aufschreiben, Werte eintragen, Fragen beantworten und Video gucken.
Bitte die GESAMT-Abnahme seit dem ersten Morgen nach unserem ersten Kursabend eingeben! Und bitte OHNE Zentimeterangabe dahinter. Nur die reine Zahl. OHNE Minus-Zeichen.

Allen einen schönen Samstagabend
Mirella
» 12.September 2020 um 12:11Uhr «
Moin moin
[email protected] das Hartmut Brot finde ich SEHR lecker, ist bei mir leider in der Mitte etwas weich geworden. Ich glaube, dass ich am nächsten Mal das eine Rezept mache und nicht die doppelte Menge, vllt hilft das schon. Und die schmalen Scheiben stören mich dann auch nicht. Man nimmt halt zwei
wir sind heute zum Waffeln mit heißen Kirschen und Sahne essen eingeladen, für mich gibt's Käse mit Gurkenscheiben. Macht mir aber nichts aus.
Ich fühle mich immer noch ein bisschen schlapp, es kann aber daran liegen, dass ich schlecht schlafe. Nächtliches Aufstehen auf Klo kenne ich auch. Mein Lauftrainer empfehlt mehr vormittags zu trinken, und dafür weniger nachmittags. Ob das hilft weiss ich nicht, ich habe es nicht probiert.
Wünsche allen ein schönes Wochenende und gute Zahlen morgen beim Messen
Petra H.
» 12.September 2020 um 08:58Uhr «
Ich bins wieder. Habe gerade mein Wochenendfrühstück (Foto im Anhang) mit meinem Mann (der hatte natürlich seine Brötchen) genossen. Herrlich. Mir geht es so richtig gut, mehr Elan, bessere Laune, aktiver. Aber etwas stört mich doch. Ich muss nachts zur Toilette. Das nervt und das kenne ich nicht. Gibts einen Trick zum Durchschlafen?
Wünsche euch allen ein schönes sonniges Wochenende und werdet bitte aktiv am schwarzen Brett. Das gibt nochmal eine zusätzliche Motivation ☺😉
Kommentar von riketv09: Klasse Petra, weiter so Das nächtliche Aufstehen wird sich auch wieder legen, hören wir immer mal wieder von einigen Teilnehmern. Wasser über den Tag verteilt trinken.
Anhang:  9BBD0A47-FB86-4...  (17x heruntergeladen)
Coach Anne
» 12.September 2020 um 08:00Uhr «
Tag 10

Guten Morgen! Auch wenn es nervt. Immer noch hört man: „FRED ist einseitig. das ist doch ungesund."

Aber die Kritik wird immer leiser. Wegen unserer Erfolge. Haut, Haare, Blutdruck, Fingernägel, Blutwerte, Zuckerwerte, Vitalität besser. Ein Brandlechter konnte seine Beinamputation in der Uniklinik Münster verhindern, eine Nordhornerin braucht mit ihrem Leberleiden nur noch einmal statt zweimal pro Jahr zur Medizinischen Hochschule in Hannover. Günter, ein über 70 jähriger Nordhorner hat seine Krebsmarker mit F.R.E.D. gesenkt und die Arthrose in der Schulter schmerzt nicht mehr. Diabetiker, die kein Insulin mehr spritzen müssen, weniger Asthma, weniger Gelenkschmerzen, weniger Migräne. Bessere Wettkampfleistungen bei Sportlern. Einer wurde sogar mit 60 Jahren Duathlon Weltmeister. Ein Ehepaar in Papenburg, dass den Kinderwunsch schon aufgegeben hatte und alles ausprobiert hatte. Und dann nach dem FRED Kurs Eltern wurden…. Unglaublich aber wahr… Diese Menschen verstehen die Kritik nicht. Sie sind einfach nur dankbar. Anders essen, bewegen, denken statt zu resignieren und Tabletten zu schlucken. FRED ist eine zuckerreduzierte Ernährung. Möglichst Bio. Möglichst regional. Möglichst natürlich.

ABER: FRED ist mehr als anderes Essen. Viel mehr. Dieses „Mehr“ macht uns aus und unterscheidet uns von den anderen Systemen. Zusammen üben wir einen neuen Lebensstil. Gesund ernähren, Ausnahmen gönnen, aktiv sein, entspannen und auf den eigenen Körper hören!

Wer glücklich ist, kann leichter abnehmen. Wer abnimmt kann leichter glücklich sein.
Apropos Glücklicher sein: Unser Kooperationspartner Dr. Eckart von Hirschhausen ist Deutschlands Glücksexperte Nr. 1. Er bietet allen FREDianern sein kostenloses Online Training an.

GLÜCK IST DEIN SCHÖNSTES KLEID!
http://www.glueck-kommt-selten-allein.de/glueckstraining/
Eckart und alle FRED-Coaches wünschen Euch „viel Glück“ dabei!


Und zum Thema „Gute Gewohnheiten muss man trainieren“ – hier ein FRED Video, wie die 2 bis 3 Liter Wasser Dein Leben verändern können!

GUTE GEWOHNHEITEN MUSS MAN TRAINIEREN! WASSER HILFT DABEI!
Gewohnheiten und Disziplin verändern dein Leben. Auf Dauer.
Petra H.
» 11.September 2020 um 20:00Uhr «
Hallo, habe gerade mein Heinrichknäcke in den Ofen geschoben. Wird morgen mein Frühstück. Freu mich schon drauf.
Mariella, hat dir das Hartmutbrot geschmeckt?

Hier noch ein schnell gemachtes Rezept:
Thunfisch-Muffin

2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft, gut abtropfen
1 Paprika
1Zucchini, entkernt
3 Eier
frische Petersilie, Dill
1/2 Zwiebelpuver ( ich nehme ein kleine frische Zwiebel)
Salz, Pfeffer,Paprikapulver nach Geschmack
100g geraspelten Gouda

Paprika und Zucchini klei schneiden, restl. Zutaten dazu geben, gut vermischen und auf 12 Muffinförmchen verteilen
30 min. im Backofen bei 160 Grad (Umluft)
Anhang:  D0C3B4F4-7516-4...  (8x heruntergeladen)
Coach Anne
» 11.September 2020 um 18:25Uhr «
mmh, leckere Rezepte, Prima

Hier noch ein Rezept, wenn es mal schnell gehen muss:

Schüttelpizza
1 1/2 Becher – Hüttenkäse (gekörnter Frischkäse, 200g)
4x – mittelgroße Eier
200g Käse geraspelt (z.B. Gouda)
30g – gemahlene Mandeln

Dazu nach Geschmack: Paprika, Zwiebeln, Thunfisch, Gek. Schinken, Salami...

Alles kleinschneiden, mit den Zutaten oben in ein geschlossenes Gefäß geben und kräftig schütteln.

Die Masse dann auf einem Backblech verteilen und ca 30 Min bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen. Fertig!
Mirella
» 11.September 2020 um 16:08Uhr «
Lachs-Spinat-Rolle

125 g Spinat
4 Ei(er)
50 g Käse, gerieben
250 g Räucherlachs
200 g Kräuterfrischkäse
Salz und Pfeffer
Parmesan
etwas Zitronensaft

Eier schaumig schlagen. Spinat, Salz, Pfeffer, Käse mit der Eiermasse mischen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Parmesan bestreuen, die Masse darauf verteilen. 10 Min. bei 200 Grad backen, kalt werden lassen, umdrehen, so dass die Fülle auf die Käseseite kommt. Mit Kräuterfrischkäse bestreichen, darauf den Lachs verteilen, mit Zitronensaft beträufeln. Das Ganze fest rollen und in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 6 Stunden kühlen. Danach in beliebig dicke Scheiben schneiden.
Mirella
» 11.September 2020 um 15:59Uhr «
Gebackener Parmesanlachs

110 g Lachsfilets, in große Stücke geschnitten
2 EL geriebener Parmesankäse
2 TL Butter, ungesalzen
2 EL Mayonnaise
2 TL Petersilie
2 TL Knoblauchzehen
Lachs auf die vorbereitete Pfanne/Backform mit Pergamentpapier legen und mit Meersalz und Pfeffer leicht würzen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. In einer mittelgroßen Schüssel die Butter und die restlichen Zutaten zugeben und verrühren, bis sie zusammengefügt und geschmolzen sind. Mischung auf Lachsfilet verteilen. Im Ofen backen, bis der Fisch mit der Gabel leicht schuppenförmig wird.
Mirella
» 11.September 2020 um 15:55Uhr «
Gestern spät habe ich Hartmut Brot gebacken, ich denke das es gut geworden ist, obwohl ich ein bisschen skeptisch war, wegen der gesamnten Kerne und dass sie nicht kleiner gemacht werden. Aber entwarnung, das geht richtig gut und das Brot ist das leckerste von allen Keto-Broten, oder Ähnlichem, was ich bisher gemacht habe. Vielen Dank für das Rezept.
Heute morgen gab es dann Scheibe Hartmut mit Käse und heute Mittag (weil es schnell gehen musste) zwei Spiegeleier mit Nordseekrabben.
Bei Lidl gibt es gerade türkische Weiße Bohnen, die sind ideal für Serbische Bohnensuppe mit Speck, die ich sehr gerne mit dem Salat aus Rote Beete mit Knoblauch esse. Ist ja schließlich Wochenende...
Coach Anne
» 11.September 2020 um 06:40Uhr «
Tag 9

freut Euch, wenn Ihr schwere Beine oder Müdigkeit beim Treppensteigen oder bei Bewegungen verspürt. Bisher habt ihr nur Zucker verbrannt. In dem Fall kann man aber kein Fett abnehmen. Klar - oder? Jetzt ist die schnelle Energie aus dem schnell verfügbaren Zucker nicht mehr da. Woher holt DEIN Körper sich für die Bewegung jetzt die Energie? HURRA!!! Aus DEINEN Speckröllchen!!! Und das fühlt sich zu Anfang zäh an, das wird sich bis zum Kursende aber ins Gegenteil umdrehen. Sind Erfahrungswerte. Auch wenn Ihr es noch nicht glauben wollt…

ACHTUNG AUFTRAG: Geh´ um 22 Uhr schlafen und mach Dein Smartphone um 20 Uhr aus. Und Du wirst abnehmen! Bereits in einer einzigen Hartmut-Woche, in der das Licht täglich um 22 Uhr ausgeht, verbrennt die Durchschnittsteilnehmerin bis zu einem Kilo Fett. An Bauch, Beinen Po. Schlaf und Entspannung haben die Kraft, Dein Leben komplett zu verändern. Weg mit den Stresshormonen, die Deine Fettverbrennung stoppen. Mit einer einfachen Mütze Schlaf! Die meisten von Euch werden diesen Rat nicht annehmen… aber wenn DU es probierst, wirst Du magische Veränderungen erleben. Probier´ es einfach aus! AB HEUTE!

Und ganz wichtig für Deine nächste Dateneingabe: nimm Dir 20 Minuten Zeit zum messen, Daten eingeben und zum Wochenvideo gucken. UND ÜBER DICH UND DEIN SELBST-BEWUSST-SEIN nachzudenken. Und Deine Entwicklung der letzten Woche. Das ist ein wichtiges Gesamtpaket. Es hilft Dir, besser zu verstehen, was mit Dir geschieht. FRED ist mehr als anders essen. Damit es dauerhaft wird, muss etwas MIT und IN Dir passieren. Die 20 Minuten sind gut investierte Zeit! Zusammen mit diesen Texten am Schwarzen Brett UND den Gruppentreffen kämpfen wir FRED Coaches gemeinsam mit Dir gegen Deine schlechten alten Gewohnheiten!

BEI FRED NEU LENKEN WIR DEINE AUFMERKSAMKEIT NICHT NUR AUF DAS ESSEN SONDERN VOR ALLEM AUF…… DICH! Wie geht es Dir? Deinem Körper? Deiner seelischen Verfassung? Was kannst du tun, damit es DIR besser geht und DU DICH besser fühlst. Gesünder essen, mehr bewegen, mehr entspannen. Und dankbar dafür sein. DAS KANNST NUR DU SELBST MACHEN UND ERREICHEN. DAS MACHT NIEMAND ANDERS FÜR DICH. DAS IST DEINE VERANTWORTUNG FÜR DEINEN KÖRPER UND DEINEN GEIST!

UND: Hier das nächste youtube Video … Spazierengehen mit FRED… wie eine kleine neue Gewohnheit Dein
Leben verändert… ABER MACHEN MUSST DU ES!!!! Wir hoffen, du machst das schon die ganze Woche?!

Spaziergang mit FRED
Aktivierung des Stoffwechsels, Immunsystems und entspannend
Anja
» 10.September 2020 um 21:03Uhr «
Guten Abend alle zusammen!
Es war gestern ein ganz netter Abend, also auf in die zweite Runde!
Das werde ich morgen Mittag essen!

Blumenkohl-Käse-Suppe
Zutaten:
1 Blumenkohl
200g Kräuter-Schmelzkäse
1 Zwiebel
1/2 Becher Sahne
2 TL Pertersilie, TK
Curry
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Blumenkohl grob schneiden dann mit Wasser auffüllen, so das der Blumenkohl bedeckt ist !Nun gibt man Salz , Pfeffer und Gemüsebrühe dazu, ca. 15 Minuten kochen lassen bis der Blumenkohl weich ist.Danach die Zwiebel grob schneiden und ebenfalls dazu geben und mit kochen.Dann wird alles cremig püriert, die Sahne und den Schmelzkäse dazu geben ,mit Petersilie garnieren ! Total einfach!

Viele Grüße Anja
Coach Anne
» 10.September 2020 um 19:21Uhr «
Guten Abend zusammen,

hier noch das Müsli Rezept

100 g Sonnenblumenkerne
100 g Kürbiskerne
100 g Mandeln
100 g Walnüsse
50 g Kokosraspel oder -chips
50 g Kokosöl
70 ml Wasser
etwas Zimt als Extra Fatburner
- Backofen auf 180° vorheizen
- Nüsse grob hacken
- Kokosöl 30 sec. in der Mikrowelle erwärmen bis es flüssiger wird
- Zutaten vermengen
- Zimt, alternativ Kakao zufügen
- Masse auf 2 Backbleche geben und plattdrücken
- Mischung 30 – 40 Minuten backen (zuletzt gut aufpassen, dass es nicht verbrennt),
bis sie trocken und gebräunt ist
- aus dem Ofen nehmen und das Müsli Brett zerbröseln und wieder plattdrücken
- fertige Masse in ein Glas füllen
- selbst essen oder verschenken😊
Das Rezept ergibt 10 große Portionen

Wer hat noch leckere Rezepte? Lasst mal lesen!

Liebe Grüße
Petra H.
» 10.September 2020 um 07:03Uhr «
Guten Morgen, alle zusammen. Ich bin der glücklichste Mensch der Welt😂. Ich habe mein Frühstück sooooooo genossen, lecker Hartmutbrot mit einer Scheibe Käse, Gurken und Tomaten dazu, himmlisch. Sogar der Kaffee ohne Milch (habe ihn allerdings mit wenig Kaffeepulver gekocht) hat sehr lecker geschmeckt. Mein Tag ist also gerettet. Fahre jetzt mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wünsche allen noch einen schönen Tag.
Kommentar von riketv09:
Coach Anne
» 10.September 2020 um 06:36Uhr «
Guten Morgen!
Tag 8. Alles klar? Woche 2 startet heute. Die schwierigste Zeit liegt hinter euch. Darauf könnt Ihr schon stolz sein. Das war für viele wirklich Hart-Mut! Bauchspeicheldrüse und Leber sind fast komplett durchgeputzt. Säure und Basen kommen in die Balance. Bei vielen ist das Sodbrennen schon weg. Der tägliche Spaziergang und die Kniebeugen geben Eurem Körper das Signal, dass die richtigen Hormone ausgeschüttet werden. Für die Fettverbrennung. Und die gilt es , in dieser Woche weiter zu stabilisieren. Dafür ist es am besten und sichersten, mit einer Woche Hartmut weiter zu machen. Denn das ist gut für Euren Kopf (gibt euch Selbstvertrauen) und erst recht für Euren Körper (mit jedem weiteren Tag wird die Fettverbrennung besser und stabiler.) Ob Deine Fettverbrennung läuft? Dafür gibt´s nen praktischen Test. Erzähle ich Euch beim nächsten Treffen. Bitte erinnert mich daran. Ganz wichtig ab jetzt - Kommt online mit Euch selbst.

VERBINDET BAUCH UND KOPF. DAS IST FRED NEU. SPÜRT IN EUCH REIN, WIE ES EUCH BESSER GEHT. WIE IHR STOLZ AUF EUCH SEID. WIE IHR EUCH GUTES TUT UND EURER FAMILIE. WENN ES EUCH BESSER GEHT, KÖNNT IHR AUCH GUT FÜR DIE ANDEREN SEIN. NICHT UMGEKEHRT.

Vergesst eure cm Werte. Kommt in den Flow. Findet euch rein in den neuen Lebensstil. Und genießt das neue Lebensgefühl. Jeden Moment. Die meisten von euch sahen gestern schon richtig schlecht, müde und abgespannt aus. Super Zeichen! So kann's weitergehen! Ihr kommt raus aus dem alten Trott!

Wie wäre es mit einer Zusammenfassung von gestern?! Für Euch selbst und für mich als Lernkontrolle? Und für die, die nicht alles mitbekommen haben oder die leider fehlen mussten. Los geht’s! Liebe Grüße

Ihr seid ja noch gar nicht unsere Facebook-Freunde und holt Euch Tipps. Einfach „Gefällt mir“ klicken:

http://www.facebook.com/SchlankmitFRED.de
Ach ja… Habt Ihr schon den Turbo Booster für die Fettverbrennung, das Sättigungsgefühl und für Eure Darmflora gezündet? Super für Euer Mikrobiom. Die guten Bakterien in Eurem Darm werden damit gefüttert. Ballaststoffe pur. Damit geht es euch besser und die Fettverbrennung läuft stabil. Quark mit Flohsamenschalen und einer Messerspitze Zimt! Unbedingt probieren. Unsere Gruppen haben damit beste Erfahrungen gesammelt! Ein günstiges natürliches Lebensmittel! Gibt’s bei Rossmann und Co.
Hier unsere Zusammenfassung von FRED NEU in Kurzform von gestern Abend:
2. Abend FRED NEU
Start der zweiten Woche. Hartmut für den Körper. Schon entspannter.
Coach Anne
» 09.September 2020 um 21:57Uhr «
Hallo ihr Lieben,
toller Abend, macht weiter so.
Scrennshot im Anhang, sollte also funktionieren
Anhang:  Screenshot_2020...  (18x heruntergeladen)
Seite:
1
2
345
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 513 mal aufgerufen.
Datenschutz