Willkommen im Gästebuch von schlankmitfred.de
Klicke hier um dich einzutragen!


zeige Einträge 51 - 60 von 136 Einträgen
fred
» 27.Mai 2018 um 09:09Uhr «
Tag 19
Wie geht´s weiter nach dem Kurs? Du fühlst Dich noch nicht ganz sicher im FRED-System? Du willst Deinen Erfolg sichern oder sogar noch ausbauen? Du willst über diesen 31 Tage Kurs hinaus einen Austausch am Schwarzen Brett mit anderen Teilnehmenden der Region? Und die LieblingsFREzepte der anderen nachkochen? Oder Du brauchst Motivationsschub über Videos? Oder willst noch einmal nachlesen, wie das mit Hartmut, Siegfred, Paris und Cindy war? Oder vielleicht vor Deinem PC Online mit fred zusammen 4+4 Minuten Sport am Tag machen? Du willst Deinen Körper stabil in der Fettverbrennungszone halten oder die Fettpolster noch weiter schmelzen lassen? Hier gibt’s ein Info-Video über FRED 4+4. Unser Anschlussangebot, wenn der Kurs vorbei ist. Es war der Wunsch vieler Teilnehmenden vor Euch „nicht plötzlich allein dazustehen“. Deshalb haben wir das System in 9 Monaten mit viel Einsatz und Herzblut erarbeitet. Wir sind sehr stolz darauf, Euch dieses „Auffangnetz“ anbieten zu können.
Das Info-Video, das dort gezeigt wird, muss bei Dir laufen, wenn Du die Sport-Videos sehen willst. Denn nur dann erfüllt Dein Rechner die technischen Voraussetzungen. Alle anderen Module kann man auch ohne diese Voraussetzung nutzen.
http://schlankmitfred.de/index.php/anmelden
Du bekommst Deine Zugangsdaten in der letzten Kurswoche automatisch zugesendet und wirst dann ab Kursende für 8 Wochen freigeschaltet. Wir freuen uns, Dich vor dem PC zu treffen!

Schönen Sonntag euch allen!
YVONNE
» 26.Mai 2018 um 19:43Uhr «
Hallo! Wie sieht es aus mit Haferkleie? Hartmut oder Siegfried, oder fällt es ganz raus??
Kommentar von mai2018vorwaerts: Was sind die Inhaltsstoffe?
fred
» 26.Mai 2018 um 17:51Uhr «
Werte sehen prima aus. Da brauchen wir nicht mehr drüber zu reden. Das beweisen viele Antworten, die Ihr gegeben habt. Vielen fällt die Umstellung leicht bis sehr leicht. Viele fühlen sich sicher bis sehr sicher im FRED Modus. Das ist das Entscheidende, damit verschwindet der Druck für Euch. Damit verlängert sich der Kurs sozusagen auf "Unendlich". Klasse! Und da, wo es noch ein wenig hakt: „das Rad dreht sich nur, wenn es nicht zu fest auf der Achse sitzt.“ Mach Dich locker, und dann bekommen wir das noch hin. Wir haben ja noch viel Zeit!

Für manche von uns ist es schwer zu akzeptieren, dass es langsamer geht als bei den anderen. Das nennt man das „Vergleichs-Syndrom“

Es ist wissenschaftlich erwiesen: Menschen fällen das endgültige Urteil über ihr Glück im Vergleich mit anderen. Die Erfolgreichen „da oben“ sieht jeder bestens, weil unsere subjektive Sicht viel stärker „nach oben“ als nach unten blickt. Diejenigen, denen es schlechter geht, blenden Menschen leichter aus. Meine Omi hat schon immer gesagt, „wenn Du willst, dass es Dir gut geht, guck´ nach unten. Wenn Du willst, dass es Dir schlecht geht, guck´ nach oben.“ Ganz einfache Fragen helfen dabei auf den richtigen Weg: wer in unserem Umfeld ist schwer krank oder gebrechlich? Wer verlor den Job oder hat große finanzielle Probleme? Wer hat große Probleme in der Familie oder der Beziehung? Oder vielleicht sogar: würden die Menschen in den Notstandsgebieten auf der Welt mit mir und meinen drei Mahlzeiten am Tag tauschen wollen…?

Verstanden? Echte F.R.E.D.ianer vergleichen sich nicht und man erkennt sie am entspannten Lächeln!

Ach ja – Bewegung: es ist nie zu spät, mit dem Training anzufangen. Johanna Quaas ist über 90... Schaut Euch das mal an. Es ist sehr motivierend, zu sehen, was möglich ist!

91-jährige Turnerin Johanna Quaas bricht alle Rekorde
Mit ihren 91 Jahren steht sie als älteste Wettkampfturnerin der Welt im Guiness-Buch der Rekorde. Johanna Quaas trainiert bis heute zweimal in der Wo...
fred
» 26.Mai 2018 um 07:29Uhr «
5.55 Uhr Dateneingabe von mathias. Erster. Quarktasche!
fred
» 25.Mai 2018 um 07:19Uhr «
Bei FRED geht es darum, Kopf und Körper „Online“ zu schalten. „Fühlen statt funktionieren.“ Nicht einfach nur zu funktionieren, wie Familie, Chef und Umwelt es von einem erwarten. Wer immer nur das tut, was von einem erwartet wird, klappt irgendwann zusammen. Deshalb die Aufgabe für Fortgeschrittene. Für heute Abend und die nächsten 3 Abende, wenn Du zu Bett gehst: Lege Dich entspannt hin, und konzentriere Dich auf Deinen Atem. Tief durch die Nase einatmen, noch tiefer durch den Mund ausatmen. 10 mal ein, 10 mal aus und dabei die Schultern entspannt absacken lassen. Und spüren wie Dein Körper schwer und warm wird. Und jetzt ganz wichtig: stell Dir in Deiner Phantasie „Dein schönstes Leben“ vor. Wie es im allerbesten Fall sein könnte. Stell Dir einen wunderbaren Beruf vor. Stell Dir die nettesten Kolleginnen und Kollegen vor. An welchem Ort würdest Du leben wollen, stell es Dir vor: Wo würdest Du Urlaub machen wollen. So hast Du Deine ganz persönliche Auszeit vom stressigen Leben
Sinn der Übung: bei bestimmten Vorstellungen bist Du plötzlich fröhlich und entspannt. Gehe dieser Spur nach. Benutze die somatische Intelligenz (Weisheit Deines Körpers) als Kompass für Deinen weiteren Weg. Bringe Deinen Körper und Deinen Geist „online“. Und versuche so, gesünder und glücklicher zu werden. Dann kannst Du auch schlank werden und schlank bleiben. Denn all´ das gehört bei FRED zusammen. Nicht umsonst endet unser Newsletter immer mit den Worten „Passt gut auf Euch auf und alles wird gut!“ Es gibt nur einen, der in Deinem Leben etwas verändern kann. Und nur einen, der für Dein Leben verantwortlich ist. Und dass bist…. Du selbst!

… und wem der Sport schwer fällt – guckt mal David Behre an. Der hat keine Füße mehr und ist Profisprinter geworden. Habt Ihr noch beide Füße? Also was hält Euch ab, Euch zu bewegen?

Sprint zurück ins Leben: Achim Achilles interviewt David Behre
"Ich will leben, und ich will laufen." David Behre verliert seine Unterschenkel bei einem Zugunfall ? und wird Sprinter auf Prothesen. Lest das Inte...
Bibi
» 24.Mai 2018 um 21:41Uhr «
Eiersalat für ca 2-3 pers

8 Eier
250 gr Schmand oder saure Sahne
1 kl Zwiebel
2 Knoblauch Zehen
Etwas Schnittlauch
Salz Pfeffer


Eier hart Kochen.

Schnittlauch,Knobi,zwiebel klein schneiden und unter schmand/sahne rühren und würzen

Dann die eier pellen in kleine Stücke schneiden und unter schmand/sahne rühren

Wer mag 500 gr cherrytomaten halbieren und unter denn Eiersalat rühren oder ne halbe kopf Eisbergsalat unter denn eiersalat


Guten Appetit
Bibi
» 24.Mai 2018 um 21:15Uhr «
Wirsing Chips

Für deine Wirsing Chips brauchst du nur:

1/2 Wirsingkopf
2 EL Olivenöl (extra vergine)
1/2 TL Himalaya Salz

Und so gehst du vor:

Zu aller erst schneidest du den Strunk aus dem Wirsing heraus. Ebenso die Kohlrippen. Nun kannst du dir je nach Belieben viereckige Wirsing-Stücken schneiden. Das Ganze muss nun gewaschen und – ganz wichtig – getrocknet werden.

Achte darauf, dass die Wirsing-Vierecke wirklich trocken sind. Um dem Ganzen nachzuhelfen kannst du auch ein wenig Papier dafür nehmen, um die Flüssigkeit auszusaugen. Während deine Wirsing Chips trocknen heizt du den Ofen auf 110°C vor.

Wenn deine Wirsing Blätter trocken sind vermischst du das Öl mit dem Salz, gibst beides zusammen und vermischst es ordentlich. Die Blätter sollten komplett davon ummantelt sein.

Nun kannst du ein Backblech mit Backpapier auslegen und die marinierten Wirsing Blätter darauf legen. Deine Wirsing Chips müssen nun für 40 Minuten in den Ofen bis sie knusprig sind. Sie sollte dabei jedoch trotzdem ihre grünliche Färbung behalten.

Wem das geschmacklich zu langweilig ist, der sollte folgende Rezepte mal ausprobieren.

Exotische Wirsing Chips – würze nach deinem Geschmack
Bunte Gewürze vermischt

Um deine Wirsing Chips ein wenig aufzupeppen eignen sich am besten Gewürze. Hier kannst du auf jeden Fall völlig kreativ sein und immer wieder neue Dinge ausprobieren – je nach dem, was du gerade so in deinem Schrank findest.

Gib die Gewürze einfach zum Öl und Salz dazu. An der Vorgehensweise ändert sich sonst nichts.

Hier sind ein paar Bespiele, was du verwenden könntest:

Muskat
Paprikapulver
Zitronensaft
Chilipulver
Cayennepfeffer
Alaskagewürz
Currypulver


Und hier einige Zusammenstellungen, die definitiv schmecken:

Zitronensaft, Cayennepfeffer und Salz

Paprikapulver, Cayennepfeffer und Salz

Muskat, Paprikapulver und Salz
Bibi
» 24.Mai 2018 um 19:53Uhr «
Kommentar von mai2018vorwaerts:
Anhang:  IMG-20180524-WA...  (19x heruntergeladen)
Maike
» 24.Mai 2018 um 17:37Uhr «
Hey. Bin total erkältet, hab in meinem Kopf alles zu sitzen! Darf ich Sinupret einnehmen? Oder besser nicht?
Kommentar von mai2018vorwaerts: Gesund werden und Medikamente gehen vor. Gute Besserung!
fred
» 24.Mai 2018 um 07:01Uhr «
Guten morgen!

Übung für diese Woche: Bewegung, Bewegung, Bewegung und zuletzt auspowern!

Wir haben es Euch ja erklärt: bei vielen funktioniert Siegfred mit Bewegung besser als Hartmut ohne Bewegung. Optimal ist natürlich Hartmut MIT gemütlicher Bewegung! Woran liegt das? Die ruhige ausdauernde Bewegung trainiert Euren Fettstoffwechsel. Zusammen mit der gesunden Ernährung vielleicht erstmalig nach vielen Jahren. Deshalb ausdauernd, ruhig und ohne zu schnaufen walken, biken, schwimmen oder joggen. Ihr müsst Euch dabei noch unterhalten können. Damit genügend Sauerstoff für die Fettverbrennung da ist. Damit aber die Muskeln, die das Fett verbrennen sollen, auch richtig gefordert werden, geht am Ende Eures walkens oder bikens in den letzten 5 Minuten einmal an Eure Grenzen. Damit Ihr richtig durchschwitzt. Und damit Euer Körper den „Nachbrennereffekt“ hat. Auf der Couch verbrennt er dann noch weiter Fett. Und damit und mit den Glücklichmacherhormonen die dabei ausgeschüttet werden, könnt Ihr nach FREbot Nr. 7 richtig gut entspannen… und abnehmen… und glücklich sein… Den Sport und die Bewegung, die Euch Spaß machen, müsst Ihr für Euch ganz persönlich herausfinden. Und mit wem es am meisten Spaß macht. Gemeinsam statt einsam. Nutzt die Angebote des Vereins, um das herauszufinden!

Wenn Du Dich noch nicht fit genug für die Kurse im Verein fühlst oder zu wenig Zeit zum Sport hast: für Dich haben wir FRED 4+4 entwickelt. 4+4 Minuten Sport am Tag. Online vor dem PC in den eigenen 4 Wänden. Hart aber herzlich. Einfache Übungen die jede kann, wie Kniebeuge, Liegestütze und Hampelmänner. Mit wissenschaftlich garantiertem Nachbrennereffekt. Und praktisch bewiesen.

Auch für die Sportmuffel ist bei 4+4 was dabei. 8 Wochen lang ein Online-Forum in dem Ihr Euch mit den anderen Teilnehmenden der gesamten Region austauschen könnt. Dort könnt Ihr auch Fragen an die FRED Coaches stellen oder noch einmal unsere Zusammenfassungen zu den Themen Ernährung, Bewegung, Glück, Entspannung und Motivation lesen. Wir haben auch schöne Videos aus dem Worldwide Web zusammengestellt. Zur Festigung für die, die nicht alles mitschreiben konnten, weil es zu viel war und für diejenigen, die das Gehörte noch einmal hören, sehen oder lesen wollen.

Außerdem: 8 Wochen lang eine Rubrik mit vielen FREzepten anderer Kursteilnehmenden. Aber bis dahin sollt Ihr selber noch suchen und probieren und kochen. Die eigene Erfahrung ist viel wirkungsvoller und lehrt besser als stumpf etwas nachzukochen ohne verstanden zu haben, welche Lebensmittel in dem Menü was in meinem Körper bewirken.

Übrigens: mit 3 FRED Kursen und FRED 4+4 hat die 50 jährige Elke aus Nordhorn 3 Größen verloren. Mit Vorher – Nachher Bildern im Newsletter: „von Größe 44 zu Größe 38“. Und Alexandra aus Nordhorn tauschte ihre Blusen von Größe 52 sogar zu Größe 42. Und Elkes Tochter Kirsten tauschte ihr Bäuchlein gegen ein Nabelpiercing. Bäuchlein weg – Piercing da! Schaut Euch die Bilder und Berichte hier an:

http://schlankmitfred.de/index.php/newsletter
Seite:
15
6
714
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 2866 mal aufgerufen.
Datenschutz