Willkommen im Gästebuch von schlankmitfred.de
Klicke hier um dich einzutragen!


zeige Einträge 31 - 40 von 65 Einträgen
kolde altine
» 12.Mai 2018 um 12:52Uhr «
Hallo.könntest du mir das Rezept für die selbstgemachte sosse geben? habe gestern Gemüse(Tomaten,brokkoli,pilze,paprika zuchini frühlingszwiebel,) öl,kräuter aus der Truhe und Fetakäse darüber. bei 200 grad im ofen bis der käse goldbraun ist.LECKER
fred
» 12.Mai 2018 um 11:35Uhr «
Was unterscheidet uns von anderen Systemen und warum sind wir erfolgreicher? In den ersten 7 Tagen nehmen wir bewusst in kauf dass es uns schlechter geht. Das ist der Entzug. Wenn du etwas haben willst was du noch nie hattest musst du etwas tun was du noch nie getan hast!
fred
» 12.Mai 2018 um 11:23Uhr «
Wie läuft s in bocholt?
Tanja
» 12.Mai 2018 um 11:00Uhr «
So.... ich gehe jetzt mit vollgepackter Kühltasche. (Gemüse und Käse...) zur Hochzeit meiner Nichte. Sollte es dort nämlich fränkische Hausmannskost geben, wäre ich verloren. Aber vielleicht hab ich Glück und es gibt mediterranes Buffet mit viel Gemüse und gegrilltem Fleisch.
Wir werden sehen - ich bin auf jeden Fall vorbereitet Drückt mir die Daumen für den Tag.

Schönes WE euch allen
Kommentar von mai2018vorwaerts: Sauber. Vorbereitet sein um nicht überrascht zu werden... viel Spaß!
fred
» 12.Mai 2018 um 07:18Uhr «
Yvonnes und Anjas Daten sind schon drin. Frühaufsteher. Dort, wo es langsam oder gar nicht losgeht: ruhig Blut. Rom wurde nicht an einem tag erbaut. Kennen wir, dass sich der Körper gegen die fettverbrennung ziert... dem zeigen wir es mit durchhalten! Allen einen schönen Samstag. Melde mich heute abend!
Jasmin
» 11.Mai 2018 um 23:03Uhr «
Guten Abend alle zusammen

Ich wollte Mal fragen, ob man auch Gemüse aus nem Glas, also z.B. Bohnen, Erbsen, Rotkohl, usw.. essen kann?
Hab schon auf die Zutatenliste geschaut, aber bin mir trotzdem noch unsicher..weil ja frisches Gemüse sicherlich besser ist.
Kommentar von mai2018vorwaerts: Am besten frisches oder Tiefkühl Gemüse
Maike
» 11.Mai 2018 um 14:04Uhr «
Super Video!!! Hammer!!

Ich habe letzte Nacht von Schokolade geträumt. Bin schweißgebadet aufgewacht, da ich im Traum unbewusst ein Stück gegessen habe.

Heute Mittag gab es Brokkoli mit SELBSTGEMACHTER Sauce Hollondaise. War super. Da war auch Butter drin. Ich glaub schon,dass wir Butter essen dürfen...
Kommentar von mai2018vorwaerts: Klaro. Guten Appetit!
Sandra
» 11.Mai 2018 um 12:50Uhr «
Hallo,

möchte heute Mittag Spargel essen, darf ich Butter dazu??
fred
» 11.Mai 2018 um 08:11Uhr «
So Freunde – der dritte Tag ist angebrochen. Bei allen sollten spätestens heute die Kohlenhydratvorräte im Körper aufgebraucht sein. Jetzt beginnt die entscheidende Phase. Denkt an den Versuch des bekannten Wissenschaftsjournalisten Rangar Yogeshwar mit seinen Ratten, die er mit Zuckerlösung gefüttert hat. 3 Wochen lang. Und sie sind rund und krank geworden. Und als er ihnen wieder gesundes Gemüse gegeben hat und KEINEN Zucker, reagierten sie mit Entzugserscheinungen wie Zittern und Bissigkeit. ENTZUGSERSCHEINUNGEN… nach nur 3 Wochen. Wie lange habt Ihr Eurem Körper Zucker und Weißbrot gegeben? Und jetzt setzt die „Entgiftung“ ein. Also freu Dich, wenn die Entzugserscheinungen kommen. Ein untrügliches Zeichen, dass der Körper beginnt, sich umzustellen. Aber Vorsicht: durch Kopfschmerzen, Schwindel, Konzentrationsschwäche usw. will er Dich dazu bringen, für Zuckernachschub zu sorgen. HAHA – Pustekuchen. Die Speckpolster sollen weg und was gegessen und getrunken wird, entscheidest das Teil zwischen Deinen Ohren  Also freu Dich über die Entzugserscheinungen – ein sehr gutes Zeichen! Wer sie nicht hat, ruhig Blut und keine Sorge – sie treten nur bei 20 % unserer Teilnehmenden auf und dauern im Normalfall 1 bis 3 Tage lang. Bei unserem nächsten Treffen sind sie schon Geschichte.

Welche Erfahrung habt Ihr mit der Tagesaufgabe von gestern gesammelt? Was fiel Euch schwer, was leicht? Was habt Ihr entdeckt oder wiederentdeckt?

UND: vielen von Euch hat ein Ernährungstagebuch geholfen. Einfach eintragen, was ihr morgens mittags und abends gegessen habt. Oder mit dem Smartphone alles fotografieren. Da wird einem am ehesten bewusst, was noch fehlt… viele von uns leiden nämlich unter Naschdemenz! Und vergessen, was man unbewusst zwischendurch einfach in die Futterluke eingeworfen hat…

...übrigens... Ihr könnt mehr schaffen, als Ihr Euch selbst zutraut... schaut mal in diesen Film rein. Mit dem richtigen Coach kommt Ihr weiter, als Ihr denkt!

Gib Dein Bestes - Motivation und Leidenschaft pur
Jeder von uns braucht einen anderen Menschen, der aus ihm das Potenzial rausholt, das in ihm steckt!


Schönen Freitag!
Sandra
» 10.Mai 2018 um 19:45Uhr «
Hi, bin gut zufrieden, sogar den Vatertag gut mit Wasser überstanden....
Was mich sehr überrascht, habe eigentlich den ganzen Tag kein Hungergefühl....
Kommentar von mai2018vorwaerts: Supi!
Seite:
13
4
57
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 1318 mal aufgerufen.