Herzlich Willkommen am Schwarzen Brett des FRED-Kurses im September 2018 beim Turnerbund Burgsteinfurt und Marathon Steinfurt. Hier könnt ihr Rezepte posten, Fragen stellen, schreiben wie es Euch geht und Euch untereinander austauschen...

Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 41 - 50 von 131 Einträgen
Verena
Hallo Zusammen,

bei mir ist alles gut ich habe keinen Hunger zwischen den Mahlzeiten. Trinke morgens fleißig meinen Magerquark-Shake mit Gurke. Und wer läuft mir dabei am Dienstag auf der Arbeit entgegen...... Unser Co-Coach (Anke, richtig?) wir sind nämlich Arbeitskollegen😂

Ich habe auch keine Heißhungerattacken oder so etwas... Hat mir auch nichts ausgemacht, dass es auf der Arbeit Kuchen gab. Hartmut😎

Liebe Grüße
Verena
» 26.September 2018 um 20:22Uhr «
Coach Claudia
Richtig, Katja! Da muss Du noch Gemüse dazu essen...
» 26.September 2018 um 15:33Uhr «
Katja
Da fällt mir gerade ein,ich habe die Nudeln vom Aldi geholt.die zählen wohl leider zum Eiweiß u nicht zum Gemüse?
» 26.September 2018 um 14:11Uhr «
Coach Claudia
Tag 17

Bei FRED geht es darum, Kopf und Körper „Online“ zu schalten. „Fühlen statt funktionieren.“ Nicht einfach nur zu funktionieren, wie Familie, Chef und Umwelt es von einem erwarten. Wer immer nur das tut, was von einem erwartet wird, klappt irgendwann zusammen. Deshalb die Aufgabe für Fortgeschrittene. Für heute Abend und die nächsten 3 Abende, wenn Du zu Bett gehst: Lege Dich entspannt hin, und konzentriere Dich auf Deinen Atem. Tief durch die Nase einatmen, noch tiefer durch den Mund ausatmen. 10 mal ein, 10 mal aus und dabei die Schultern entspannt absacken lassen. Und spüren wie Dein Körper schwer und warm wird. Und jetzt ganz wichtig: stell Dir in Deiner Phantasie „Dein schönstes Leben“ vor. Wie es im allerbesten Fall sein könnte. Stell Dir einen wunderbaren Beruf vor. Stell Dir die nettesten Kolleginnen und Kollegen vor. An welchem Ort würdest Du leben wollen, stell es Dir vor: Wo würdest Du Urlaub machen wollen. So hast Du Deine ganz persönliche Auszeit vom stressigen Leben
Sinn der Übung: bei bestimmten Vorstellungen bist Du plötzlich fröhlich und entspannt. Gehe dieser Spur nach. Benutze die somatische Intelligenz (Weisheit Deines Körpers) als Kompass für Deinen weiteren Weg. Bringe Deinen Körper und Deinen Geist „online“. Und versuche so, gesünder und glücklicher zu werden. Dann kannst Du auch schlank werden und schlank bleiben. Denn all´ das gehört bei FRED zusammen. Nicht umsonst endet unser Newsletter immer mit den Worten „Passt gut auf Euch auf und alles wird gut!“ Es gibt nur einen, der in Deinem Leben etwas verändern kann. Und nur einen, der für Dein Leben verantwortlich ist. Und dass bist…. Du selbst!

… und wem der Sport schwer fällt – guckt mal David Behre an. Der hat keine Füße mehr und ist Profisprinter geworden. Habt Ihr noch beide Füße? Also was hält Euch ab, Euch zu bewegen?

Sprint zurück ins Leben: Achim Achilles interviewt David Behre
"Ich will leben, und ich will laufen." David Behre verliert seine Unterschenkel bei einem Zugunfall ? und wird Sprinter auf Prothesen. Lest das Inte...
» 26.September 2018 um 06:46Uhr «
Coach Claudia
Bei den Flohsamenschalen müsste eine Anleitung auf der Verpackung stehen. Ich weiß es nicht genau.

Ketchup kannst Du auch selber machen... google mal! Griechischen Joghurt kannst Du nehmen. Ist dann halt Siegfred!
» 25.September 2018 um 21:22Uhr «
Katja
Hey,ich hatte nen guten Tag,obwohl ich jetzt wieder kommen bin.
Ich hab für mich die oopsies entdeckt(einfach googeln,gibt es in allen Variationen)ich habe mir heute eine Gemüselasagne daraus gemacht.
Was ist eigentlich mit griechischem Joghurt?ich würde mir gerne Tzatziki selber machen,denn so Soßen wie ,Ketchup usw fehlt mir sehr....
Wie war das mit den Flohsamen?die sollen gegen Verdauungsprobleme helfen?wie sollte man die einnehmen?
» 25.September 2018 um 19:59Uhr «
Coach Claudia
Guten Morgen. Heute ist Tag 15. Die Hälfte des Kurses ist fast um. Die Fettverbrennung läuft gut an. Und jetzt zündet ihr den extra Turbo für die Fettverbrennung. BEWEGUNG! Der Bööörner würde Carmen Geiss sagen. Wir haben es euch beim Treffen gestern erklärt. Bewegung fordert eure Muskeln und damit euren Stoffwechsel. Er kann nicht mehr anders als an die Fettreserven zu gehen. Und der Nachbrennereffekt sorgt dafür dass auch in der Nacht weiterverbrannt wird. Schlank im Schlaf. Und das fühlt sich dann beim Einschlafen und aufstehen so an wie viele Teilnehmende berichten: müde aber glücklich eingeschlafen, durchgeschlafen wie ein Stein. Morgens fit und leistungsstark und gut gelaunt aus dem Bett gehüpft. Zähne geputzt im FRED style (in die Knie, Brust raus, Bauch rein, Pobacken zusammengekniffen und nochmal in den Spiegel gegrinst...) Das ist ein Start in den Tag und ins weitere Leben. Oder? Wer findet sich in diesen Zeilen wieder? Bitte melden und Erfahrungen austauschen!

Ein paar von Euch sind immer noch unsicher. Sehen wir an den Gesichtern. Erleben wir häufiger. Das ist Teil unseres Konzeptes. Nur wenn wir Euch aus der bequemen Komfortzone herausholen, funktioniert die Umstellung dauerhaft. Jetzt kommt es nur darauf an, wie Ihr mit der Unsicherheit umgeht. Da empfehlen wir Geduld, Vertrauen und Selbstvertrauen. Aber dafür haben wir uns ja auch FRED 4+4 ausgedacht. Für diejenigen, die noch eine „Nachbetreuung“ zur eigenen Sicherheit haben möchten.

Viele von uns brauchen eine neue (positive) Denke. Die alte (negative) Denke führt uns immer wieder zurück zu Hadern und misstrauischem Pessimismus. Uns selbst gegenüber. Zum Beispiel: Das tägliche auf die Waage gehen hat Euch auch jahrelang nicht schlanker gemacht. Also warum geht Ihr weiter drauf? Ist doch völlig unlogisch. Die schlanke Zukunft ist angebrochen! Die erste Hälfte des Kurses ist um, jetzt kommen die F.R.E.bote 6 - 10. Mit der neuen schlanken Denke. Alle schaffen das. Alle!

Und warum die Bewegung Euch schlanker und glücklicher macht, wird von fred noch einmal in diesem Video erklärt:

http://youtu.be/afGjGq9oUPI

Übrigens: wenn bei der Bewegung Wasser aus der Haut kommt. Keine Angst, da ist nichts undicht. Das ist Schweiß. Ein gutes Zeichen und absolut erwünscht
» 25.September 2018 um 06:42Uhr «
Coach Claudia
Moin. Tag 14. ein ganz besonderer Tag. Spätestens heute Abend werdet ihr Sportler! Zuerst werden wir beim Treffen auf die FREbote 6 und 7 eingehen. Diese beiden und die Nummern 7-10 werden total unterschätzt. Aber genau die sind besonders wichtig für die Zukunft und machen aus FREDis die nur anders essen FREDianer die anders essen UND DENKEN! Und das Gefühl heute Abend nach dem Sport wird ein ganz besonderes für Euch sein. Eure bestens ausgebildeten Übungsleiter im Verein freuen sich schon auf Euch. Seid gespannt auf den nächsten Schritt, der Euch dem schlankeren und gesünderen und glücklicherem Leben näher bringt! UND: Sport und Bewegung verlängern nachweislich Euer Leben! Das hat die Zwillingsstudie des Kings College London eindrucksvoll bewiesen. Der Zwilling, der sich hinsetzt, beschleunigt den Alterungsprozess und sieht älter aus, derjenige, der aufsteht und sich bewegt, ist glücklicher, vitaler, sieht jünger aus und wird dabei auch noch älter. Also was hält Euch noch auf – los geht’s heute abend!!!

Ach ja – viele von Euch machen sich Gedanken, wie es nach den 31 Tagen weitergehen soll. Wie Ihr Euren Erfolg sichern oder sogar noch ausbauen könnt. Deshalb haben wir FRED 4+4 entwickelt. 8 Wochen lang könnt Ihr im Anschluss an den Kurs mehrere Online Module nutzen. Wir werden Euch in der LETZTEN Kurswoche automatisch Eure Zugangsdaten zusenden.

4+4 sichert Euren Erfolg mit:

einem Forum für Fragen und Antworten (ähnlich dem Schwarzen Brett)
einer Zusammenfassung unserer FREbote mit Erläuterungen zum Thema Ernährung
einer Zusammenfassung der wichtigsten Themen zum Bereich Bewegung
Kraft und Mut machende Texte, Geschichten und Videos zum Thema Glück und Motivation
eine Rubrik „FREzepte“ zum Nachkochen und
ein Bewegungsmodul „4+4“ in dem Ihr wöchentlich Videos bekommt, mit denen Ihr vor dem PC oder dem Tablet zusammen mit fred in nur 4+4 = 8 Minuten die wirkungsvollsten und schnellsten Übungen machen könnt. Die das Sportprogramm im Verein ergänzen.

Wir werden heute abend beim Treffen noch kurz darauf eingehen. Wer vorher schon neugierig ist, klickt hier:

http://www.schlankmitfred.de/index.php/anmelden
» 24.September 2018 um 06:45Uhr «
Coach Claudia
Es fehlen noch Daten... denkt Ihr bitte daran! Daaaanke!

Zur Erinnerung: Morgen treffen wir uns in Sportbekleidung! Ich freu mich schon!
» 23.September 2018 um 20:51Uhr «
Coach Claudia
@Franz-Josef, Du solltest auf jeden Fall zum Arzt gehen und das absprechen. Wir haben schon viele Teilnehmer gehabt, die bereits nach 2 Wochen ihre Medikamente verringern konnten. Ich würde also nicht bis nach Kursende warten. Bespreche das bitte mit Deinem Arzt, der wird Dir dann sagen, in welchem Rhythmus die Kontrollen stattfinden sollen.

Beim Eiweiß ist es wichtig die Tagesmenge einzuhalten. Du musst nicht morgens eine große Menge Eiweiß schon schaffen. Quark und Gemüse dazu ist optimal!
» 23.September 2018 um 18:45Uhr «
Seite:
14
5
614
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 1116 mal aufgerufen.
Datenschutz