Herzlich Willkommen am Schwarzen Brett des FRED Online-Kurses. Hier kannst Du Fragen stellen, Rezepte posten oder einfach mal schreiben, wie es Dir geht...

Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 141 - 160 von 167 Einträgen
Rita
Soooo 2. Tag mir geht es gut. Ich bin echt froh das ich diese Woche Urlaub hab, so kann ich mich komplett auf die Ernährung konzentrieren. Heute morgen gab es wieder ein Omlette dazu Rohkost. Zum Mittag Hähnchenbrust und Dampfgegartesgemüse mit Kräuterfrischkäse
O-Ton von meinem Mann: du lässt es dir gutgehen 😁
@Ulrike das Gericht werde ich auf jeden Fall nachkochen. 😋Vielen Dank
» 21.Oktober 2020 um 15:02Uhr «
Coach Claudia
Hallo Zusammen, alsooooo... Brotersatz möchten wir mit Hartmut erst mal NICHT! Hartmut ist dazu da, den Körper zu resetten, damit wir in die Fettverbrennung kommen. Außerdem wollen wir unser Essverhalten ÄNDERN. Das funktioniert nur, wenn wir uns umstellen und nicht sofort einen Ersatz finden. Also ist damit jegliche Art von Brot erst mal nicht interessant für uns. Okay? Aber es geht erst mal nur für die erste Woche.

Ein Löffel Creme Fraiche oder ein Schuss Sahne könntet ihr nehmen. Aber bitte wirklich nur in den geringen Mengen.

Wenn noch Fragen sind, schreibt sie gerne hier! Da können wir alle nur von profitieren.

Lasst mal lesen, wie es Euch so geht!
» 21.Oktober 2020 um 14:38Uhr «
Ulrike
Bei uns gab es heute Mittag eine Gorgonzola Pilzpfanne. Ich habe aber nicht nur 250 sondern 400g Pilze reingetan. Das schmeckte sehr gut. Dazu habe ich Broccoli gegessen.

https://www.chefkoch.de/rezepte/2991801452010967/Low-Carb-Gorgonzola-Pilzpfanne-mit-Huhn.html

Aber nun frage ich mich: Ist Creme Fraîche ok?
» 21.Oktober 2020 um 13:29Uhr «
Mareike
Eine Brotalternative fände ich auch gut da ich nicht soviel tierisches Eiweiß vertrage. Beim ersten Kurs hatten wir ein Mandelbrötchenrezept (aus gemahlenen Mandeln, Flohsamenschalen ...) . Geht das in Hartmut oder erst danach?
» 21.Oktober 2020 um 11:44Uhr «
Mechthild
Moin zusammen,
bin gestern mit pochiertem Ei, Käse, Gemüsepfanne, etwas Rindfleisch und ein paar Walnüssen gut durch den Tag gekommen. Heute Morgen fehlt mir aber meine Scheibe Brot.
Deshalb gleich gefragt: Ist Kürbis-Eiweiss-Brot mit Kokosmehl erlaubt? Backe selber.
» 21.Oktober 2020 um 09:21Uhr «
Mareike
Guten Morgen,
ich bin motiviert in den ersten Tag gestartet und habe am Abend auch direkt gemerkt wie gut man sich fühlt wenn man nicht nur den ganzen Tag Schokolade und Plätzchen isst . Bei mir gab es morgens Quark mit ein paar Sonnenblumenkernen und Kresse. Mittags gekochte Bohnen, Möhren , Thunfisch und etwas körnigen Frischkäse. Abends bunter Salat mit Kichererbsen und Kürbisspalten aus dem Ofen. Satt bin ich geworden aber mein Kopf hat doch mächtig zu arbeiten, da ich im Moment noch die ganze Zeit überlege wann ich wohl wieder Schoko essen kann ( eine große Sucht ) ... Hoffe das geht bald weg. viele Grüße und einen schönen Tag
» 21.Oktober 2020 um 08:01Uhr «
Coach Claudia
Tag 2: So – den ersten Tag habt Ihr schon mal überstanden. Jetzt kommt Eure erste Aufgabe:

Wenn Ihr Eure drei Mahlzeiten einnehmt: BEI DER ERSTEN GABEL ODER LÖFFEL; DEN DU IN DEN MUND STECKST: ganz genau schmecken – jedes einzelne Lebensmittel langsam und 30 MAL KAUEN: Und auf den Geschmack konzentrieren. Stichwort „Aufmerksamkeit - Achtsamkeit“. Langsam und ohne Ablenkung.

Bei echten Zuckerjunkies kommen die Entgiftungserscheinungen und die Hartmut Grippe übrigens sehr schnell... Gutes Zeichen! Umso schneller stellst Du auf Fettverbrennung um!

TIPP: Eiweiß möglichst aus vielen Quellen und auch pflanzlich. (Wir hatten schon viele erfolgreiche Vegetarierinnen und sogar VEGANERINNEN in den Kursen) Und ganz wichtig: Balance zum Gemüse halten. Also: EINE GABEL Käse oder Fisch/Fleisch, FÜNF GABELN Salat und Gemüse! Auf Eurem Teller muss 5 mal so viel Gemüse liegen, wie Fleisch oder Fisch oder Käse. Und jede Mahlzeit mit der Gabel Eiweiß beginnen und bewusst genießen. Die Sättigung setzt dann früher ein.

Meldet euch mal und lasst uns an Euren Erfahrungen, vor allem an den positiven teilhaben! Wünsche einen guten Tag. Heute fängt´s an mit der Fettverbrennung. Spätestens morgen. Also dranbleiben! Und bitte Rezepte posten!

Wichtiger Tipp: wer von Euch ab jetzt wöchentlich Tipps und Infos rund um FRED haben möchte, wir sind auch bei Facebook und Instagram und versorgen Euch dort mit Neuigkeiten. Einfach „Gefällt mir“ klicken:

http://www.facebook.com/SchlankmitFRED.de

https://www.instagram.com/schlankmitfred/

Und damit Ihr ein Gefühl dafür bekommt, wie gut es Euch auf Dauer mit der Umstellung gehen kann, guckt Euch einfach das Interview mit Nele an. Sie hat es in wenigen Monaten von Größe 42/44 auf 36/38 gebracht. Weil sie sich dabei gut fühlt! Sie hat Bauch und Kopf in Verbindung gebracht. Ist Online zwischen Kopf und Körper!

Interview mit Nele - FRED stärkt Dein Selbstvertrauen und hilft damit beim Abnehmen
Nele berichtet über ihren Weg mit FRED. Über gewonnenes Selbstvertrauen und wie Freund, Freundin und Familie mitgeholfen haben. Respekt Nele!
» 21.Oktober 2020 um 07:09Uhr «
Thomas
» 20.Oktober 2020 um 21:47Uhr «
Thomas
Low-Carb-Lachs mit Ofengemüse von velvet-mayhem | Chefkoch
» 20.Oktober 2020 um 21:45Uhr «
Marlis
Der erste Tag ist geschafft. Das ging ganz gut - ohne großartig Hunger zu haben. Ich bin aber echt müde!
» 20.Oktober 2020 um 20:31Uhr «
Michaela
Mein erster Tag war gut... Habe mit 2 Eiern und Gemüse( Tomate,Gurke,Paprika) und selbstgerührtem Kräuterquark begonnen...Mittagesssen war Hähnchen mit Pfannengemüse und Feta und heute Abend gabs Lachs vom Kontaktgrill mit Salat und Quarksosse
Da ich den ganzen Tag gerannt bin und mit dem Fahrrad zur Arbeit war habe ich mir den Spaziergang heute gespart …

Alles Top
» 20.Oktober 2020 um 19:57Uhr «
Coach Claudia
Heißes Wasser mit Ingwer wäre okay. Du musst nur vorsichtig sein mit der Menge, weil Ingwer sich positiv auf die Darmtätigkeit auswirkt. Eine Teilnehmerin hatte ständig starke Durchfälle, weil sie 1,5 Liter Ingwertee getrunken hat. Also, alles in Maßen. Und Wasser trinken nicht vergessen!
» 20.Oktober 2020 um 17:46Uhr «
Anja
Hallo. Ofengemüse mit Feta gab es bei mir. Lecker. Ich vermisse die Heißgetränke zwischendurch. Tee und Kaffee gehen ja nicht. Aber heißes Wasser wäre möglich? Auch mit nem kleinen Stückchen Ingwer oder lieber nicht?
» 20.Oktober 2020 um 17:12Uhr «
Coach Claudia
hier die Zuckernamen
Anhang:  Zuckernamen_PDF...  (30x heruntergeladen)
» 20.Oktober 2020 um 16:51Uhr «
Coach Claudia
hier der Bericht über die Fettleber
Anhang:  Raus aus der Fe...  (28x heruntergeladen)
» 20.Oktober 2020 um 16:48Uhr «
Coach Claudia
hier eine Übersicht zum Thema Nüsse
Anhang:  20161225-wievie...  (35x heruntergeladen)
» 20.Oktober 2020 um 16:47Uhr «
Kirstin
Hallo an alle,
mein Frühstück ging auch ganz fix : Rührei mit 2 Eiern und Quark mit Gurke und Tomate.
Mittags: Brokkoli, Blumenkohl, Pute mit 1 Esslöffel Frischkäse gemischt und mit Käse überbacken 😋 sehr lecker und bin noch pappsatt.
Heute Abend gib’s dann noch eine Kürbissuppe.
Der Tag fiel mir nicht schwer, außer dass ich meinen geliebten Kaffee zwischendurch sehr vermisse 😩
» 20.Oktober 2020 um 16:31Uhr «
Coach Claudia
Rita, bitte nur auf die Zutatenliste achten. Käse ist erlaubt. Wenn die Zutaten okay sind, dann ist dass gut! Eine Tomate hat zum Beispiel auch 3,9 KH und davon 2,9 Zucker. Das ist aber die guten, langkettigen KH. Das ist okay.
» 20.Oktober 2020 um 16:25Uhr «
Marlis
Mein Frühstück ging ganz fix: zwei Spiegeleier und sechs kleine gegrillte Tomaten. Bacon habe ich weg gelassen, der kam mir zum Abnehmen falsch vor. Hat bis Mittags so gerade gereicht. Dann gab es Backofengemüse mit Tofu, den ich noch nicht kannte. Das hätte nach meiner Einschätzung auch so bleiben können. Abends gibt es die Reste und für meinen Schatz Kartoffeln dazu.
» 20.Oktober 2020 um 15:20Uhr «
Rita
Ich bin etwas verunsichert. Habe heute Philadelphia doppelrahm Frischkäse verwendet. Beim raussuchen des Eiweißwertes musste ich feststellen das der Frischkäse auch 3% Kohlenhydrate/ Zucker enthält
Lieber ne Alternative suchen?
» 20.Oktober 2020 um 15:07Uhr «
Seite:
167
8
9
Dies ist das Gästebuch von gesundmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 1902 mal aufgerufen.
Datenschutz