Willkommen im Gästebuch
Klicke hier um dich einzutragen!

zeige Einträge 1 - 9 von 122 Einträgen
Thomas R.
» 26.Juni 2020 um 14:19Uhr «
Norwegen plant ab dem 15.07.2020 die Öffnung seiner Grenzen. Wer eine Angelreise nach diesem Termin gebucht hat, kann nach derzeitigem Kenntnisstand voraussichtlich die Reise auch antreten.
Nähere Infos dazu gibt es hier:
https://www.visitnorway.de/reiseplanung
/coronavirus-und-reisen-nach-norwegen/
Allerdings kann sich das auch bei einer höheren Gefährdungslage auch schnell wieder ändern. Daher sollte man sich kurz vor der Abreise nochmal über die dann aktuelle Situation informieren.
Thomas R.
» 19.Juni 2020 um 12:46Uhr «
Unser Landesverband hat am 15.06.2020 eine Pressemitteilung veröffentlicht, wonach Gemeinschafts- und Hegeangeln unter Berücksichtigung der aktuellen SARS-COV-2-Umgangsverordnung wieder möglich wären.
Hier die Pressemitteilung:
https://www.lavb.de/gemeinschafts-bzw-h
egeangeln-ab-sofort-wieder-erlaubt/
Ich wünsche allen ein entspanntes und fischreiches Wochenende
Bernd (Walli)
» 04.Juni 2020 um 10:45Uhr «
Deine Frage verwundert mich, bisher wurden die Listen und Aushänge meist nach den Veröffentlichungen und Informationen in der WhatsApp - Runde, oder auf unserer Seite ausgelegt. Da z.Zt. alles abgesagt ist, siehe WhatsApp und hier, in Aktuelles und Veranstaltungen, ist alle gesagt. Hast Du eine ganz spezielle weiterführende Anregung, kannst Du mich auch gern anrufen. Petri Heil Bernd 1. Vorsitzender
Funthomas
» 02.Juni 2020 um 14:40Uhr «
Hallo zusammen, eine Frage zu den ausgelegten oder zukünftig ausgelegten Teilnehmerlisten für Veranstaltungen: Wäre es möglich eine Info dazu in die Whatsapp Gruppe oder auf die Pinnwand zu stellen? Damit auch Angelfreunde, die nicht regelmäßig vor Ort sind, die Info haben und somit die Möglichkeit haben sich eintragen zu lassen. Vielen Dank und eine schöne Woche. Petri Thomas
Bernd (Walli)
» 04.Mai 2020 um 22:11Uhr «
Ja wird passen, einfach Termin abstimmen, 0172/3160770, oder Hafenmeister 0176/4275353. Irgendwas geht fast immer, allerdings ist Fr. Abend, oder Sa. Vormittag wohl am ehesten möglich. Grüße aus Köris Bernd
Micha
» 03.Mai 2020 um 11:30Uhr «
Wie läuft es bei Euch in diesem Jahr, ich bin voriges Jahr im Mai bei Euch gewesen und habe mein Boot ins Wasser gebracht. Ihr habt ein sehr schönes Gelände und die Slippanlage ist super. Ist es in diesen Zeiten möglich auch in diesem Jahr mein Boot bei Euch zu slippen? Ich denke so an Fr., oder Sa. 15./ 16. Mai. Bis dahin alles Gute, bleibt gesund und Petri Micha
Thomas R.
» 19.April 2020 um 23:37Uhr «
Sollten einige von uns in diesem Jahr eine Norwegenreise gebucht haben, sehen die aktuellen Zeichen zumindest für die nächsten Wochen nicht gut aus. Hier gibt es dazu aktuelle Infos aus Norwegen:
https://businessportal-norwegen.com/202
0/04/17/kein-normaler-sommerurlaub-fuer-
auslaendische-touristen-in-norwegen/
Ich drücke allen die Daumen, dass es vielleicht doch noch klappt oder zumindest die Reise rückabgewickelt werden kann.
Bleibt gesund!
Thomas R.
» 03.April 2020 um 14:52Uhr «
Die zuständige Gesundheitsbehörde von Berlin hat eine neue Gefährdungsanalyse erstellt und das Angeln unter Berücksichtigung der Abstandsregeln auch für Berlin wieder erlaubt:
https://www.berlin.de/fischereiamt/
Verboten bleiben Gruppenbildungen und Gemeinschaftsfischen.
Bleibt gesund
Thomas R.
» 02.April 2020 um 21:54Uhr «
Gut, dass wir in Brandenburg noch Angeln dürfen. Klar gibt es in Coronazeiten dafür Regeln, aber wenn man nicht zusammen in einem Boot sitzt, sollte doch die Abstandsregel eingehalten werden können.
Umso unverständlicher ist da die Auslegung in Berlin. Nachdem das Angeln als Bewegung in der frischen Luft ursprünglich erlaubt war, hat man jetzt aktuell einen Rückzieher gemacht und das Angeln in Berlin auf Grund der Eindämmungsverordnung verboten.
Quelle: https://www.anglerboard.de/threads/stin
ksauer-berlin-plant-angelverbot.349225/
Allerdings hat man das Verbot im Laufe des Tages wieder von der Seite des Fischereiamtes genommen:
https://www.berlin.de/fischereiamt/
Warten wir mal ab, wie es in Berlin weitergeht und sind froh, dass Brandenburg das Recht nicht unnötig verschärft.
Seite:
1
23414
Datenschutz