Willkommen im Gästebuch von MSR-16
Klicke hier um dich einzutragen!


zeige Einträge 161 - 170 von 171 Einträgen
Siegfried Kunze
Ort: Halle/S
» 08.Juni 2011 um 14:14Uhr «
Hallo Freunde, ich melde mich erneut. Ich freue mich, dass unser Gästebuch in so kurzer Zeit, so gut angenommen wird. Ich habe 18 Jahre im Regiment gedient, davon von 1957 bis 1971 imStandort Leipzig und nach dem "Umzug" bis 1975 in Bad Franken-hausen. Ich rufe Euch ebenfalls auf: Schickt Eure Beiträge dem webteam und tragt dazu bei, die Wahrheit über die historische Entwicklung unseres TT darzulegen.
Berichtet aber auch über unsere treue, ehrliche, aber auch harte Arbeit zur Erhaltung des Friedens, um diese in Erinnerung- auch für Nachfolgende- zu halten. Wir brauchen uns deshlab für die Dienstzeit in der NVA nicht zu schämen!! Auf gehts "Sechzehner" Beste Grüße an alle von sieku
Hardy
Ort: DD
» 07.Juni 2011 um 17:34Uhr «
Hallo, ich war im Herbst 1960 im
MSR 16 "gelandet, obwohl ich in das NB (im Erdgeschoß eigentlich sollte/wollte. Ich wurde nun LMG-Schütze. Also wurde es erst mal nichts mit der Funkerlaufbahn, obwohl ich schon 60 Zeichen/Minute hören und geben konnte. Die GST in Sömmerda trug während meiner Lehrjahre dazu bei.
Allerdings nervte ich den Kp-Polit und im Frühjahr 1961 gings ab nach Halle ins NB 11.
Der K MSR 16 war damals OSL Ehritt. Ich traf ihn später wieder als Oberst im ZV der GST. Da war er einer der Stellv. Vorsitzenden.
Mein Kp-Spieß in Leipzig hieß Auerswald.
Harsberg
Ort: Rudolstadt
» 07.Juni 2011 um 08:28Uhr «
Dann wünsche ich euch viel Glück und Spaß beim Aufbau eures Forums.
Einer aus dem MSR 28
HJM
Ort: Berlin
» 06.Juni 2011 um 23:02Uhr «
Mit großer Freude und Anteilnahme nehme ich den Aufbau dieser Seite zur Kenntnis. Ich diente selbst nicht in diesem Truppenteil, jedoch bin ich dem MSR-16 stark verbunden. Die Umdislozierung von Leipzig nach Bad-Frankenhausen und die folgenden Jahre erlebte ich hautnah mit, als Jugendlicher. Insofern nahm das Regiment einen hohen Stellenwert in meiner Sozialisierung ein.

Und noch mehr freue ich mich, hier Zeilen zu lesen, geschrieben vom Kdr., Oberst a.D. M. W. Jahrelang wohnten wir quasi Tür an Tür.
Ich kann Ihm nur zustimmen. Wenn Hilfe und Unterstützung gewünscht wird, so bin ich dazu gern bereit.
Kommentar von frank_811: Hallo HJM, vielen Dank für dein Angebot, über welches ich mich sehr gefreut habe und natürlich gern annehme.
Schreib mir doch einfach mal ne Mail.
Das Manfred "mit dabei" ist erfüllt uns mit Stolz, denn gerade die Umdislozierung des Regimentes war bestimmt eine sehr große Herausforderung!

Im Auftrag von Manfred Walther:

Hallo lieber HJM
Habe mich über Deine (so darf ich doch sagen) Zeilen vom 6.06.2011 sehr gefreut, Du schreibst, dass Du als junger Mensch mit uns sehr verbunden warst und wir Tür an Tür wohnten. Das wir bei Deiner Sozialisierung beigetragen haben, erfüllt mich mit Feude.
Bitte las mal was von Dir hören u. lüfte Dein Geheimnis, da ich unter HJM mir nichts vorstellen kann.
Für heute grüßt Dich
in alter Verbundenheit
M. Walther
Manfred_750
Ort: Zwickau
» 03.Juni 2011 um 18:22Uhr «
Hallo liebe Freunde u. ehemaligen Genossen
des ruhmreichen MSR-16 "Robert Uhrig."

Ich hatte die Aufgabe und Ehre als Kdr. d.MSR, unseren TT im Herbst 1972 von Leipzig nach BFH zu verlegen.Das war eine große Herausforderung! Denn es galt eine Großstadt wie Leipzig zu verlassen und aufs Land zu ziehen. Nicht jeder war dovon begeistert, aber wir haben es damals mit Bravour geschafft,denn ich konnte mich auf die Genossen verlassen. Deshalb machte es auch viel Freude mit ihnen die Aufgaben zu erfüllen.Eine der größten Auszeichnungen für uns, war der Besuch des Min. Armeegeneral H.Hoffmann, worauf wir alle Stolz waren. Wir haben mit Überzeugung unsere Aufgaben erfüllt. Ich freue mich deshalb, dass Ihr "Jungen" sich jetzt so intensiv um die Tradition des Rts bemüht. Macht weiter so!
Thomas Talalcker
Ort: Meißen
» 28.Mai 2011 um 21:44Uhr «
Viele liebe Grüße an alle die in der Uhrig JKaserne in Bad F. gedient haben.

Suche noch Leute die mit mir bei der Truppenluftabwehr beim Hptm Bornkessel zw. 87-90 waren.
Wer jemand kennt bitte melden.

Danke Thomas
Matthias Senf
Ort: Entenhausen
» 23.Mai 2011 um 15:34Uhr «
Hallo liebe Ehemalige des MSR 16,


ich finde es toll, dass diese Seite entstanden ist, nun liegt es an uns, wie Frank schon sagte, dem Ganzen Leben einzuhauchen.

Auf gehts, versuchen wir, so viele Ehemalige wie möglich zu erreichen, aber auch die, welche noch bei Treffen aktiv sind, so wie wir von der III. GWB, die sich jährlich einmal im Herbst in Bad F trifft!

Weitermachen !!!
Siegfried Kunze
Ort: Halle/S
» 22.Mai 2011 um 13:18Uhr «
Als ehemaliger "sechzehner" grüße ich alle, die
im "Robert-Uhrig-Regiment" gedient haben. Ich
wünsche hier im Gästebuch einen positiven
Erfahrungsaustausch und viel gute Beiträge.
Andreas Burda
Ort: Reinsdorf
» 21.Mai 2011 um 11:45Uhr «
Ich finde es toll,dass diese Seite entsteht.
Viele Grüße an die Ehemaligen des MSR-16.
Frank Herzig
Ort: Bad Frankenhausen
» 12.Mai 2011 um 21:39Uhr «
Hallo ehemalige Militärkollegen, ich freue mich, euch hier zu treffen. Lassen wir Leben auf unsere Seite kommen!
Seite:
11516
17
18
Dies ist das Gästebuch von MSR-16
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 39868 mal aufgerufen.
Datenschutz