Herzlich Willkommen am schwarzen Brett des F.R.E.D. Kurses im Januar beim FC Wesuwe.

Hier könnt ihr Rezepte posten, Fragen stellen, schreiben, wie es euch geht und euch untereinander austauschen...


zeige Einträge 21 - 40 von 78 Einträgen
Christine
» 10.Februar 2020 um 22:06Uhr «
Danke für das Rezept,klingt gut!
Top,es sind schon drei von euch beim Sport dabei
Jens
Ort: Wesuwe
» 10.Februar 2020 um 20:38Uhr «
Hi, ich bin beim Sport auch dabei.
Tanja
Ort: Rütenbrock
» 10.Februar 2020 um 20:05Uhr «
Hallo zusammen! Ich wäre zwar erst am Mittwoch mit einem Rezept dran, habe aber heute etwas leckeres gekocht: Pilzgratin mit Wild-Lendchen:

200 g braune Champions
250 g Zucchini
1 Tomate
50 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer, Rapsöl
frisch gehackte Petersilie

(Champions putzen und in Scheiben schneiden, Zucchini waschen und in Stücke schneiden, beides in etwas Rapsöl in der Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Tomaten unterrühren und in einer Auflaufform geben. Mit Käse bestreuen und für ca. 15 Minuten bei 200 Grad im Backofen. Anschließend mit frischer Petersilie bestreuen).

Die Lendchen vom Hirsch (normale Lendchen gehen natürlich auch) habe ich mit Salz und Pfeffer gewürzt, kurz von beiden Seiten in Öl angebraten und dann ab zu dem Pilzgratin in den Backofen (einfach daneben auf das Backblech für ein paar Minuten).

Sehr lecker und schnell gemacht!

P.S.: gute Besserung Tanja
Gertrud
» 10.Februar 2020 um 19:26Uhr «
Hallo, ich nehme nicht am Sportprogramm am Donnerstag teil.
Margret
Ort: Rütenbrock
» 10.Februar 2020 um 19:00Uhr «
Hallo
Beim Sport bin ich am Donnerstag auch nicht dabei...
Mareen
Ort: Lindloh
» 10.Februar 2020 um 18:01Uhr «
Hallo alle zusammen

Ich hoffe, ihr habt alle das Sturmtief Sabine gut überstanden! Ich habe zumindest gestern und heute meine 15 Minuten mehr Bewegung damit absolviert, hinter irgendwelchen Deko-Sachen hinterher zu rennen. Mir war nicht bewusst, dass wir soviel Deko besitzen 😅
Ich habe heute morgen Skyr gefrühstückt. Allerdings den Milden. Liegt laut der Kohlenhydratangabe im Maß und er ist nicht ganz so sauer🙈
Heute Mittag gab es für mich Forellenfilet mit Paprikastreifen.
Heute Abend habe ich das sehr leckere Pizzasuppenrezept ausprobiert. Ich kann also leider kein neues Rezept beisteuern. Aber sagen, dass die Pizzasuppe so lecker war, dass ich fast gar nicht auf Andreas richtige Pizza neidisch war😂
Ich wünsche euch einen schönen Abend
LG
Christine
» 10.Februar 2020 um 13:13Uhr «
Hallo!
Gute Besserung Tanja? Klar bekommst du eine Zusammenfassung. Von mir und von allen Teilnehmern,falls ich Details vergesse.

Seit einiger Zeit sagen und schreiben wir nicht mehr von Menschen, wie viel sie im Laufe des Kurses abgenommen haben. Weil manche von Euch Stress damit haben, noch nicht so viel abgenommen zu haben wie der Nebenmann. Leider ist das aber so im Leben. Der eine hat´s leichter als die andere. Und da dauert´s einfach länger. Also – diejeinigen, die weniger abgenommen haben, werden das langsam nachholen, die die viel abgenommen haben, machen sich schon mal mit dem Gedanken vertraut, dass es so rasant nicht weitergehen kann. Denkt an die F.R.E.bote Nummer 7 (entspann Dich), 8 (du sollst realistisch sein) und 9 (hör auf zu jammern und denk Dich schlank)

Ein paar von Euch haben gut abgenommen, spüren aber keine Veränderung im Körper oder fühlen sich nicht glücklicher. Verlieren die Größen und merken´s nur auf dem Zentimetermaß. Kennen wir. Versucht, Euren Kopf mit Eurem Körper „online“ zu bekommen. F.R.E.D. ist mehr als anderes Essen. Versucht, zu SPÜREN, ob und wie es Euch anders geht. FRED NEU! Nur wenn Ihr dieses neue und positive Gefühl dauernd haben wollt, dann wird es auch ein dauerhafter Erfolg. Versucht, Euch in dieser Ernährung und Bewegung „einzurichten“, ihr Gutes abzugewinnen. Auch wenn es etwas Schlechtes wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit sind. Alles wichtige und gute Zeichen, dass etwas in Dir passiert!

Und werdet bitte nicht zu gierig auf Zentimeter. Das gibt nur Stress! Kennen wir von vielen von Euch. Nennen wir den gefährlichen Zuvielitis Virus! Der verspannt Euch und stoppt durch die Stresshormone Eure Fettverbrennung. Also: früher war unser Ziel für Euch, eine Hosengröße zum ENDE des Kurses! 4 cm am Bauch, 2 cm am Po und 1 cm pro Bein. Das sollte Eurer REALISTISCHES Ziel sein.

MIT FRED NEU IST UNSER ZIEL FÜR EUCH, das FRED System zu verinnerlichen. Wie funktioniert HARTMUT? Was bewirkt es in meinem Körper. UND: was bewirkt es in meinem Kopf? Wie fühlt sich das an?
FREDNEU – wie ist Dein Tagesziel? Morgens, mittags, abends gut ernährt? Bewegt? entspannt? Freu dich darüber. Das ist ein Erfolg gegenüber früher. Selbst wenn nicht alles 100 prozentig klappt!

SELBST. BEWUSST. SEIN. Werde dir deiner selbst bewusst. Statt nur im Autopilot zu funktionieren!

Nehmt Euch Zeit für Euch selbst. Nur wenn es Euch selbst gut geht, könnt ihr gut für Eure Familie und Euer Umfeld sein. Gestresst ist man oft ungerecht. Das wissen wir von vielen Frauen aus den Kursen, deren Familien sich über die entspannte Frau und Mutter freuen!
Tanja
Ort: Twist
» 10.Februar 2020 um 12:04Uhr «
Ich bin leider raus diese Woche. Liege seit dem Wochenende mit nem Infekt flach. Bin krank geschrieben bis Ende der Woche.

Christine, gibt's Donnerstag eine Zusammenfassung der Neuerungen hier am Schwarzen Brett?
Tanja
Ort: Rütenbrock
» 10.Februar 2020 um 06:50Uhr «
Moin Moin! Ich nehme auch nicht am Sportprogramm teil. Wünsche euch einen guten Wochenstart.
Lisa
Ort: Haren
» 10.Februar 2020 um 06:41Uhr «
Guten Morgen,
ich nehme am Sportprogramm nicht teil.
Bis Donnerstag
Christine
» 09.Februar 2020 um 20:47Uhr «
Bevor ich es vergesse: Donnerstag starten wir um halb acht,damit ihr alle um Viertel nach acht am Fitness Kurs in der Turnhalle teilnehmen könnt.
Karin
» 09.Februar 2020 um 14:53Uhr «
Hallöchen zusammen,
ich war am Freitag mit ein paar Mädels im Täglich essen - war super! Es gab das "LowCarb-Gericht" in der Karte - las sich lecker, aber irgendwie wollte ich grad lieber Fisch; eine Lachs-Gemüse-Pfanne mit Salat. Die war TOP. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob die Sauce über dem Salat ohne Kohlenhydrate war, ist mir aber auch egal. Keine Nudeln/Kartoffeln/Brot - perfekt für mich.

Heute mittag gab es bei uns Hänchengeschnetzeltes mit Blumenkohl - ich fand´s super und Tobias gut (also auch super

Den ganzen Blumenkohl im Topf mit etwas Gemüsebrühe dünsten. Eine Zwiebel gewürfelt in die gefettete Pfanne (ich hab Kokosöl genommen), eine kleine Möhre in dünnen Scheiben dazu (Ingwer hatte ich leider nicht mehr, Paprika hätten sicher auch noch gepasst), Gemüse beiseite und das mit Salz, Paprika und Curry gewürzte Hähnchengeschnetzelte anbraten, Gemüse wieder rein, 3 EL Kokosmilch aus der Dose und ein Spritzer Sahne dazu und auf kleiner Temperatur stehen lassen. Schnell noch den Tisch gedeckt, schon war der Blumenkohl fertig und konnte zum Geschnetzelten gegessen werden. Mjam!
Christine
» 09.Februar 2020 um 13:13Uhr «
Hallo!
Tanja,leider gehören Krämpfe in den Beinen bei einigen Teilnehmern dazu. Zur Not mal Magnesium probieren. Oder den Finger in einen Pott Salz halten und ablecken.


Auch wenn es nervt. Immer noch hört man: „FRED ist einseitig. das ist doch ungesund.

Aber die Kritik wird immer leiser. Wegen unserer Erfolge.Haut, Haare, Blutdruck, Fingernägel, Blutwerte, Zuckerwerte, Vitalität besser. Ein Brandlechter konnte seine Beinamputation in der Uniklinik Münster verhindern, eine Nordhornerin braucht mit ihrem Leberleiden nur noch einmal statt zweimal pro Jahr zur Medizinischen Hochschule in Hannover. Günter, ein über 70 jähriger Nordhorner hat seine Krebsmarker mit F.R.E.D. gesenkt und die Arthrose in der Schulter schmerzt nicht mehr. Diabetiker, die kein Insulin mehr spritzen müssen, weniger Asthma, weniger Gelenkschmerzen, weniger Migräne. Bessere Wettkampfleistungen bei Sportlern. Einer wurde sogar mit 60 Jahren Duathlon Weltmeister. Ein Ehepaar in Papenburg, dass den Kinderwunsch schon aufgegeben hatte und alles ausprobiert hatte. Und dann nach dem FRED Kurs Eltern wurden…. Unglaublich aber wahr… Diese Menschen verstehen die Kritik nicht. Sie sind einfach nur dankbar. Anders essen, bewegen, denken statt zu resignieren und Tabletten zu schlucken. FRED ist eine zuckerreduzierte Ernährung. Möglichst Bio. Möglichst regional. Möglichst natürlich.

ABER: FRED ist mehr als anderes Essen. Viel mehr. Dieses „Mehr“ macht uns aus und unterscheidet uns von den anderen Systemen. Zusammen übern wir einen neuen Lebensstil. Gesund ernähren, Ausnahmen gönnen, aktiv sein, entspannen und auf den eigenen Körper hören!

Wer glücklich ist, kann leichter abnehmen. Wer abnimmt kann leichter glücklich sein.
Apropos Glücklicher sein: Unser Kooperationspartner Dr. Eckart von Hirschhausen ist Deutschlands Glücksexperte Nr. 1. Er bietet allen FREDianern sein kostenloses Online Training an.

GLÜCK IST DEIN SCHÖNSTES KLEID!
http://www.glueck-kommt-selten-allein.de/glueckstraining/
Eckart und alle FRED-Coaches wünschen Euch „viel Glück“ dabei!


Und zum Thema „Gute Gewohnheiten muss man trainieren“ – hier ein FRED Video, wie die 2 bis 3 Liter Wasser Dein Leben verändern können!

GUTE GEWOHNHEITEN MUSS MAN TRAINIEREN! WASSER HILFT DABEI!
Gewohnheiten und Disziplin verändern dein Leben. Auf Dauer.
Tanja
Ort: Rütenbrock
» 08.Februar 2020 um 14:06Uhr «
Hallöchen! Oh ja, die Versuchung ist groß, aber ich bin auch standhaft geblieben.
Leider hatte ich die letzten zwei Nächte und nun auch zeitweise tagsüber Probleme mit Krämpfen in den Beinen. Kann das von der Ernährungsumstellung kommen? Oder vielleicht durch mehr Bewegung?
Christine
» 08.Februar 2020 um 13:55Uhr «
Gute Besserung Wiebke,die Hartmut Grippe hast du sicher bald überstanden.
Tanja,das ist doch super mit dem Kaffee,und noch schöner finde ich,wie sehr du dich darüber freust!
Flohsamen als Schale oder wie auch immer... wie es euch am besten gefällt.

freut Euch, wenn Ihr schwere Beine oder Müdigkeit beim Treppensteigen oder bei Bewegungen verspürt. Bisher habt ihr nur Zucker verbrannt. In dem Fall kann man aber kein Fett abnehmen. Klar - oder? Jetzt ist die schnelle Energie aus dem schnell verfügbaren Zucker nicht mehr da. Woher holt DEIN Körper sich für die Bewegung jetzt die Energie? HURRA!!! Aus DEINEN Speckröllchen!!! Und das fühlt sich zu Anfang zäh an, das wird sich bis zum Kursende aber ins Gegenteil umdrehen. Sind Erfahrungswerte. Auch wenn Ihr es noch nicht glauben wollt…

ACHTUNG AUFTRAG: Geh´ um 22 Uhr schlafen und mach Dein Smartphone um 20 Uhr aus. Und Du wirst abnehmen! Bereits in einer einzigen Hartmut-Woche, in der das Licht täglich um 22 Uhr ausgeht, verbrennt die Durchschnittsteilnehmerin bis zu einem Kilo Fett. An Bauch, Beinen Po. Schlaf und Entspannung haben die Kraft, Dein Leben komplett zu verändern. Weg mit den Stresshormonen, die Deine Fettverbrennung stoppen. Mit einer einfachen Mütze Schlaf! Die meisten von Euch werden diesen Rat nicht annehmen… aber wenn DU es probierst, wirst Du magische Veränderungen erleben. Probier´ es einfach aus! AB HEUTE!

Und ganz wichtig für Deine nächste Dateneingabe: nimm Dir 20 Minuten Zeit zum messen, Daten eingeben und zum Wochenvideo gucken. UND ÜBER DICH UND DEIN SELBST-BEWUSST-SEIN nachzudenken. Und Deine Entwicklung der letzten Woche. Das ist ein wichtiges Gesamtpaket. Es hilft Dir, besser zu verstehen, was mit Dir geschieht. FRED ist mehr als anders essen. Damit es dauerhaft wird, muss etwas MIT und IN Dir passieren. Die 20 Minuten sind gut investierte Zeit! Zusammen mit diesen Texten am Schwarzen Brett UND den Gruppentreffen kämpfen wir FRED Coaches gemeinsam mit Dir gegen Deine schlechten alten Gewohnheiten!

BEI FRED NEU LENKEN WIR DEINE AUFMERKSAMKEIT NICHT NUR AUF DAS ESSEN SONDERN VOR ALLEM AUF…… DICH! Wie geht es Dir? Deinem Körper? Deiner seelischen Verfassung? Was kannst du tun, damit es DIR besser geht und DU DICH besser fühlst. Gesünder essen, mehr bewegen, mehr entspannen. Und dankbar dafür sein. DAS KANNST NUR DU SELBST MACHEN UND ERREICHEN. DAS MACHT NIEMAND ANDERS FÜR DICH. DAS IST DEINE VERANTWORTUNG FÜR DEINEN KÖRPER UND DEINEN GEIST!

UND: Hier das nächste youtube Video … Spazierengehen mit FRED… wie eine kleine neue Gewohnheit Dein
Leben verändert… ABER MACHEN MUSST DU ES!!!! Wir hoffen, du machst das schon die ganze Woche?!

Spaziergang mit FRED
Aktivierung des Stoffwechsels, Immunsystems und entspannend
Lisa
Ort: Haren
» 08.Februar 2020 um 09:00Uhr «
Guten Morgen,
habe auch Quark mit Leinsamen,Sonneblumenkernen,Cashewkernen , Leinöl und Zimt. gegessen
Flohsamenpulver, man sollte viel trinken , quillt sehr auf und füllt den Magen
Tanja
Ort: Twist
» 07.Februar 2020 um 21:29Uhr «
Und noch eine Frage: Flohsamenschalen gemahlen oder ganz?
Tanja
Ort: Twist
» 07.Februar 2020 um 21:26Uhr «
Leute, ich habe heute SCHWARZEN Kaffee getrunken. Der Hammer! Übe das schon einige Jahre, hat aber bisher nie geklappt.

Außerdem heute morgen Quark mit Nüssen und Zimt! Super-lecker

Es geht wieder aufwärts mit mir

Den Versuchungen kann ich jetzt wieder total gut widerstehen. Heute Nachmittag bei Kaffee und Kuchen hat's mir nichts ausgemacht und heute Vormittag war ich zum Frühstück im Kindergarten. Dort werden leckere Brötchen angeboten, aber auch da ging's ohne Probleme. Top! Bin total zufrieden
Wiebke
Ort: Meppen
» 07.Februar 2020 um 18:23Uhr «
Die Versuchung ist überall...geht es euch auch so? Heute morgen musste ich zum Bäcker. Ich finde, es gibt nichts schlimmeres, als in den Bäckerladen zu müssen. Es duftet nach Brötchen und all dieser Kuchen...…
Jetzt, wo ich nur 3 Mahlzeiten am Tag esse, fällt mir auf, wieviel meine Kinder und mein Mann zwischendurch essen. Eis, Süßigkeiten, Obst oder Gemüse.
Ich bin standhaft geblieben.....aber es fällt mir schwer. Gleich gehen wir Essen. Zumindest darf ich dann ganz viel Salat, Gemüse und Fleisch essen.
Die Hartmut-Grippe hat mich voll erwischt.
Christine
» 07.Februar 2020 um 11:49Uhr «
Tag 8. Alles klar? Woche 2 startet heute. Die schwierigste Zeit liegt hinter euch. Darauf könnt Ihr schon stolz sein. Das war für viele wirklich Hart-Mut! Bauchspeicheldrüse und Leber sind fast komplett durchgeputzt. Säure und Basen kommen in die Balance. Bei vielen ist das Sodbrennen schon weg. Der tägliche Spaziergang und die Kniebeugen geben Eurem Körper das Signal, dass die richtigen Hormone ausgeschüttet werden. Für die Fettverbrennung. Und die gilt es , in dieser Woche weiter zu stabilisieren. Dafür ist es am besten und sichersten, mit einer Woche Hartmut weiter zu machen. Denn das ist gut für Euren Kopf (gibt euch Selbstvertrauen) und erst recht für Euren Körper (mit jedem weiteren Tag wird die Fettverbrennung besser und stabiler.) Ob Deine Fettverbrennung läuft? Dafür gibt´s nen praktischen Test. Erzähle ich Euch beim nächsten Treffen. Bitte erinnert mich daran. Ganz wichtig ab jetzt - Kommt online mit Euch selbst.

VERBINDET BAUCH UND KOPF. DAS IST FRED NEU. SPÜRT IN EUCH REIN, WIE ES EUCH BESSER GEHT. WIE IHR STOLZ AUF EUCH SEID. WIE IHR EUCH GUTES TUT UND EURER FAMILIE. WENN ES EUCH BESSER GEHT, KÖNNT IHR AUCH GUT FÜR DIE ANDEREN SEIN. NICHT UMGEKEHRT.

Vergesst eure cm Werte. Kommt in den Flow. Findet euch rein in den neuen Lebensstil. Und genießt das neue Lebensgefühl. Jeden Moment. Die meisten von euch sahen gestern schon richtig schlecht, müde und abgespannt aus. Super Zeichen! So kann's weitergehen! Ihr kommt raus aus dem alten Trott!

Wie wäre es mit einer Zusammenfassung von gestern?! Für Euch selbst und für mich als Lernkontrolle? Und für die, die nicht alles mitbekommen haben oder die leider fehlen mussten. Los geht’s! Liebe Grüße

Ihr seid ja noch gar nicht unsere Facebook-Freunde und holt Euch Tipps. Einfach „Gefällt mir“ klicken:

http://www.facebook.com/SchlankmitFRED.de
Ach ja… Habt Ihr schon den Turbo Booster für die Fettverbrennung, das Sättigungsgefühl und für Eure Darmflora gezündet? Super für Euer Mikrobiom. Die guten Bakterien in Eurem Darm werden damit gefüttert. Ballaststoffe pur. Damit geht es euch besser und die Fettverbrennung läuft stabil. Quark mit Flohsamenschalen und einer Messerspitze Zimt! Unbedingt probieren. Unsere Gruppen haben damit beste Erfahrungen gesammelt! Ein günstiges natürliches Lebensmittel! Gibt’s bei Rossmann und Co.
Hier die Zusammenfassung von FRED NEU in Kurzform von gestern Abend:
2. Abend FRED NEU
Start der zweiten Woche. Hartmut für den Körper. Schon entspannter.
Seite:
1
2
34
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 600 mal aufgerufen.
Datenschutz