Klicken Sie hier, um sich einzutragen!

Please click here for an entry!


zeige Einträge 1 - 10 von 204 Einträgen
Semaja
Ort: Enzkreis
» 02.Juli 2020 um 23:02Uhr «
Hallo Frau und Herr Schultner es macht mir immer noch spass die Falken zu beobachten! Danke das ich auch mal Fotografieren durfte .
Natürlich unterhalte ich mich gerne mit Ihnen und würde auch als Hobby bei Ihnen mitmachen .
Viele liebe Grüsse von
Semaja
Kommentar von dieschultners: Hallo Semaja,
Es ist schön, dass dir unsere Falkenkamera Spaß macht. Dafür und für die Unterstützung unserer schönen Natur haben wir sie ja eingerichtet. Wenn du ein paar Bilder von gestern, vielleicht sogar welche, die du selbst geschossen hast, haben möchtest, melde dich bitte über unser Kontaktformular mit deiner E-Mail Adresse. Dann können wir dir diese senden.
Weiterhin viel Spaß und Freude wünschen
Antje und Roland Schultner
malu
Ort: enzkreis
» 30.Juni 2020 um 23:02Uhr «
Immer wieder intressant die Fünf zu beobachten.
Freue mich auch, dass alle Fünf es geschafft haben. Das letzt geschlüpfte Küken sah lange sehr schwach aus da hatte ich so meine Bedenken ob es überlebt. Aber es hat es geschafft.
Kommentar von dieschultners: Hallo Malu,
Schön, dass Sie den Falken die Treue halten. Ja, wir freuen uns auch, dass alle fünf es scheinbar geschafft haben. Jetzt kommt nochmal ein schwieriger Punkt in deren Leben. Jetzt müssen sie vom Turm abfliegen. Da kann man nur die Daumen drücken.
Weiter viel Spaß
Roland und Antje
Uwe Höll
Ort: Straubenhardt
» 05.Juni 2020 um 14:56Uhr «
Höchsten Respekt für eure Arbeit, bin ganz begeistert von der Falken-Cam, habe den Eindruck das die Falkendame die Kamera die letzte zeit sehr genau "beobachtet und inspiziert"
Treuholz
» 20.Mai 2020 um 22:17Uhr «
Hallo Herr Schultner,

wie kann ich hier einen Snaphot einbauen? Ich konnte eben die Falkin mit ihren Eiern fotografieren. Es zeigt, dass es noch kein Küken gibt.
Treuholz
» 19.Mai 2020 um 12:37Uhr «
nö, leider kein Küken. Eben hat sie das Netz mal verlassen und da sah ich noch 5 Eier.
Treuholz
» 19.Mai 2020 um 11:58Uhr «
Hallo Herr Schultner,
kann es sein, dass es schon ein Küken gibt? Ich habe heute bei der Falkin etwas weißes unter ihrem Körper hervor blitzen sehen.

LG Gabriele
Kommentar von dieschultners: Hallo Frau Treuholz,
Hatte gerade einen Blick auf das Nest und es waren noch fünf Eier drin. Wäre auch zu früh.
Gruß Roland Schultner
Treuholz
» 16.Mai 2020 um 13:31Uhr «
Schade, tagsüber ist es sehr schwierig die Falkin oder das Nest zu sehen. Alles liegt leider zu sehr im Dunkeln. Ich fürchte, ich werde das erste Küken ein wenig später sehen als es mir lieb ist. confused:
Kommentar von dieschultners: Hallo zurück,

Ja, so ist das bei den Falken. Die halten alles ziemlcih unter sich. Aber, wenn das Erste raus ist, kommen die anderen relativ zügig danach. Wir denken, dass das noch ein paar Tage dauern wird. Aber wir sind ebenfalls recht neugierig.
Gruß Roland Schultner
Gabriele
» 15.Mai 2020 um 12:34Uhr «
Hallo, eben hatte ich mal wieder das Glück einen Blick auf das Nest zu werfen und es sind noch alle 5 Eier da und noch kein Küken. Also noch ein bißchen warten.
Gabriele
» 08.Mai 2020 um 21:55Uhr «
Hallo, endlich habe ich es geschafft hier mal etwas zu schreiben.
Am Anfang war ich verwundert, dass die Falkin die bereits gelegten Eier nicht ausbrütete. Herr Schultner klärte mich dankender Weise auf. Es wird erst gebrütet, wenn alle Eier gelegt sind. Das ist anders als bei den Wanderfalken. Und jetzt warte ich wie sicherlich viele andere auf das erste Küken.
Kommentar von dieschultners: Na prima, dass das geklappt hat. Jetzt schauen wir doch mal gemeinsam, wie das Brutgeschehen weitergeht.
Viel Spaß beim Schauen.
Roland Schultner
Folkert Christoffers
Web: http://www.christof...
» 28.April 2020 um 21:35Uhr «
Hallo Antje, ihr seid ja spät dran.
Bei mir müsste nächste Woche der Nachwuchs schlüpfen. 6 Eier sind es dieses Jahr. Ab nächste Woche geht die Schule in kleinen Schritten wieder los, da werde ich die Webcam wieder live schalten. Für eure Turmfalken viel Erfolg, ich schaue öfter mal wieder rein.
Beste Grüße aus Ostfriesland und bleibt gesund.
Folkert
Kommentar von dieschultners: Hallo Folkert,
Ja, wir sind spät dran. Allerdings liegt jetzt schon mal das erste Ei. Ein paar sollten ja noch folgen. Diesmal war neben der Witterung auch die Konkurrenz mit den Dohlen Schuld an der Verzögerung. Die waren sehr beständig mit ihrem Nestbau, haben zum Schluß aber aufgeben müssen. Wir wünschen dir auf jeden Fall auch viel Erfolg und, dass die Schule bald wieder im Normalbetrieb fahren kann.
Roland und Antje
Seite:
1
23421
Dies ist das Gästebuch von dieschultners.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 11973 mal aufgerufen.
Datenschutz