Herzlich willkommen

im Gästebuch

der

Kameradschaft

Deutschen Artillerie e.V.

 

Bitte beachten Sie:

Alle Eintragungen die dazu dienen, andere zu anzugreifen, zu beleidigen oder zu verunglimpfen, werden nach SICHTUNG gelöscht!

- §12 SG - Soldatische Tugend

Kameradschaft ist eine soldatische Tugend. In einer alten Version der Zentralen Dienstvorschrift der Bundeswehr hiess es, dass gegenseitiges Verständnis, guter Wille und Hilfsbereitschaft eine Kameradschaft entstehen ließen, die auch größeren Belastungen standgehalten habe. „Die soldatischen Tugenden entwickeln sich in den kleinen Gemeinschaften der Truppe. Dort entsteht die Kameradschaft; sie zeigt sich im Einsatz füreinander,
besonders in Mühe und Gefahr. Sie soll Vorgesetzte und Untergebene in allen Lagen fest verbinden. Sie gibt Zuversicht und Halt. Wer mehr zu leisten vermag, muss dem weniger Erfahrenen und Schwächeren helfen. Falscher Ehrgeiz, Selbstsucht und Unaufrichtigkeit zerstören die Kameradschaft.“ Dazu stehen wir bedingungslos!

Deutsche Artillerie e.V. 2020

01:37          19.09.2020


Schnelleintrag
Name*:
Ihr Eintrag*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 1 - 10 von 162 Einträgen
Ulrich Jäger
Herzlichen Dank Kameraden für die Herausgabe dieses klasse Kameradschafts-Taler-Sets (Coin-Set). Ich bin begeistert das es so etwas zu dem krass preiswerten Preis von Euch gibt. Das nenne ich mal Kameradsschaft! Freunde von mir wollten auch noch einen Taler-Satz haben. Pech gehabt, waren schon alle vergeben oder reserviert. Weiter so, ich bin schon sehr gespannt auf Euren Barbara-Taler. MkG Ulli
» 17.September 2020 um 17:35Uhr «
Heino v. Stetten
Ein dreifaches ZU-GLEICH Kameraden auf Eure neue Web-Seite!
Ist klasse, aber bitte weiter ausbauen!
» 08.September 2020 um 18:01Uhr «
INFO DA - AGeA e.V.
Vor einem Jahr verloren wir die Kameraden
****************Willi Rutkowski*************************
****************Alfred Heisse***************************
durch deren plötzlichen Tod.
Wir gedenken ihrer.
Deutsche Artillerie - AGeA e.V.
Mitgliederversammlung
Geschäftsführender Vorstand
Vorsitzender
» 24.April 2017 um 10:18Uhr «
Rott, Gerd OFw d.R.
Kürzung ist schon o.k.
MkG
G. Rott
» 29.Februar 2016 um 18:08Uhr «
Gerd Rott, OFw d.R.
Geehrte Kameraden,

bekam letzte Woche eine kurze SMS Ihres ehemaligen Protokollchefs, worin er mir mitteilte, dass er wieder eine Chemo hinter sich habe, dass es ihm aber gut ginge. Er war mein bester Jugendfreund und wir haben gemeinsam einiges angestellt. Auf unserem ersten Klassentreffen haben wir dann festgestellt, dass wir beide längere Zeit bei der Bundeswehr gedient haben. Ich war acht Jahre beim NATO - ACE HIGH - Richtfunksystem. Ihr Kamerad hat mich regelmäßig besucht und wir haben viel über alte Zeiten gequatscht. Diese SMS hat mich sehr betroffen gemacht, zumal seine Schwester bereits mit 33 Jahren dem Krebs zum Opfer fiel. Ich habe ihm geantwortet, habe ihn aber auf seine Erkrankung direkt nicht angesprochen. Denke, er will kein Mitleid. Ich wünsche ihm und der Deutschen Artillerie - Gesellschaft, dass er bald wieder auf die beine kommt und seiner Aufgabe nachgehen kann.

Mit kameradschaftlichen Grüßen G. Rott
Kommentar von augustdorf: Wir bedauern den Eintrag kürzen zu müssen! Aber wir haben alles was auf unseren Kameraden hinweisen könnte, aus datenschutzrechtlichen Gründen und um ihn zu schützen, entfernt.
» 28.Februar 2016 um 16:58Uhr «
Capitano O.Lambrusco
Mi dispiace - l'immagine che avevo dimenticato di pagare il livello
Anhang:  ITALIA-1°-Reggi...  (2x heruntergeladen)
» 30.Oktober 2013 um 19:07Uhr «
Capitano O.Lambrusco
Compagni Tedeschi,
sono artigliere italiano.
Non capisco bene il tedesco, anche se sto di stanza a Ulm.
Le tue pagine sono buoni, continuate così.

Cameratesca Saluti
Lambrusko, Olivio
Capitano
» 27.Oktober 2013 um 18:42Uhr «
Gib Schub Rakete
Hallo Kameraden der Deutschen Artillerie!

Ich habe mich erschrocken, als ich eines morgens zum Dienst fuhr und beim Einbiegen in die Straße zur GFM-Rommel-Kaserne unter dem Schild des griechischen Lokals (ehemals Dörenkrug) ein Schild las, Quartier der Deutschen Artillerie. Da fragte ich mich, wer hat das schon, ein so großen Hinweis auf die Königin aller Waffen. Ich also angehalten und mir das Schild genauer betrachtet. Habe mir dabei gedacht, die Jungs habens drauf, alle Soldaten und Besucher von Augustdorf und des Standortes zu begrüßen auf ihre Art. Tolle Idee !!!!

Ich habe mich erkundigt und diese Web.-Seite gefunden. Auch das ist ein Super-Ding, ich gratuliere.

In der Kaserne nachgefragt, wer die Deutsche Artillerie ist, gab man mir die Aufklärung. Da gibt es noch so einen Verein, sagte man mir, die **** aber nur mit Reserveoffizieren besetzt und machen hin und wieder mal den Winkekasper bei Veranstaltungen, da wollen wir aber nichts mit zu tun haben. Die sehen wir lieber von Hinten als von Vorne. Lieber **** uns die Kameraden von der Deutsche Artillerie - Artillerie-Gesellschaft, denn da wird Kameradschaft groß geschrieben und es ist kein blasierter Verein, die nur zu hofierten Veranstaltungen auftauchen.

Jungs, ich fand diese Ansprache mit dem Schild so interessant, dass ich gleich abends in das Lokal ging. Es deutete im ersten Moment nichts auf die Deutsche Artillerie, bis ich ein Plakat entdeckte, in den Infotaschen mit Infokarten bestückt zum Mitnehmen. Auch das ist ein guter Einfall. Habe mir gleich welche mitgenommen für meine Kameraden in der Kaserne.

Kameraden, wenn auch die Artillerie in den nächsten Jahren in Augustdorf aufgelöst wird, Euch wird es noch geben und ihr werdet daran erinnern, das wir in Augustdorf Jahrzehnte präsent waren.

Vielen herzlichen Dank.

Mein Codename ist : Gib Schub Rakete.
Kommentar von Artilleristen~Oldie :-D:

Da bleibt uns nur übrig - DANKE - zu sagen!
» 15.Juni 2013 um 11:51Uhr «
Vorsitzender
Augustdorf, 18.05.2013
Am vergangenen Freitag verunglückte unser Kamerad Markus Verhufen tödlich!
Wir werden Markus in guter und ewiger Erinnerung behalten.
Kamerad, lebe wohl und sei in Gottes Armen geborgen.
» 18.Mai 2013 um 08:00Uhr «
Klaus N.
Das Truppenkino ist "umgebaut" und strahlt in neuem Glanz.
PRIMA - ganz grosses KINO
Dazu gesellt sich jetzt ein Shop - einfach nur EINZIGARTIG.
Macht bitte weiter so!
Ein Ex-Soldat und Kamerad
Kommentar von Webmaster: Wenn man alles doch so einfach wäre, denn alles kostet auch Geld. Geld das wir nötig haben, ob als Spende oder als Mitgliedsbeitrag eines fördernden Mitgliedes. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht?
» 26.März 2013 um 20:03Uhr «
Seite:
1
23417
Dies ist das Gästebuch von deutsche artillie.de/gaestebuch
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 1922300 mal aufgerufen.
Datenschutz