Das X-Buch von Nauheim-Online

 Einen Beitrag hinzufügen | Zurück zu Nauheim-Online

08.07.2020 - 01:20


zeige Einträge 1 - 10 von 765 Einträgen
Betroffener
» 03.Juli 2020 um 14:38Uhr «
Problem Bahnhofstraße


Die Problematik ist seit längerem bekannt und es erstaunt doch, dass man im Rathaus davon lange nichts erfahren haben wollte.
Allerdings werden im Artikel zwei 'Probleme' miteinander vermischt. Die Gäste in der Kneipe stellen aufgrund des Lärms eine Problematik dar. Die umherziehenden jungen (v.a.) Männer allerdings eine ganz andere. Denn diese sind offensichtlich nur darauf aus, Sachen zu beschädigen und Menschen zu schaden. Letzteres sehe ich als deutlich massiver an. Die Vorfälle dort führen mittlerweile dazu, dass sich einzelne nicht mehr trauen, diese Straße zu benutzen oder mit dem Fahrrad durch Nauheim zu fahren. Hier wäre eine dauerhafte (!) polizeiliche Präsenz sicher von Vorteil. Wobei die Namen derjenigen der Polizei wohl seit Längerem bekannt sind...
Naumer
Web: http://naum.de
Ort: Nauheim
» 03.Juli 2020 um 14:05Uhr «
Es fließt nicht nur der Verkehr aus dem Teich durch das komplette Ort. Sämtliche Handwerker und auch LKW fahren von Groß-Gerau kommend durch Berzalle, Waldstraße, Jahnstraße und Königstädter Straße. Verkehrslast seit Sperrung plus 1000 Prozent. Da ist sehr wohl das Ordnungsamt bzw. die Verkehrsbehörde in Nauheim zuständig.
Marco Müller
Ort: Nauheim
» 03.Juli 2020 um 13:10Uhr «
"Das Ordnungsamt der Gemeinde sei „nicht zuständig“, wurde er nach eigenen Angaben brüsk abgespeist."

Der Satz kommt mir bekannt vor. So beginnen die besten Geschichten in Nauheim. Bei mir endete dies bei der Ostumgehung in einem Schlagabtausch über "Beruf und Berufung" und dem Beitritt in die Nauheimer Politik. Man könnte fast meinen, da steckt System dahinter.
Naumer
Web: http://naum.de
Ort: Nauheim
» 03.Juli 2020 um 09:33Uhr «
War dem Bürgermeister nicht bekannt. Klar - wenn man selbst nicht im Ort wohnt. Bahnhof, Bahnhofskiosk, Skaterpark, Parkplatz Gartenanlage Berzallee, Spielplatz und Grillhütte Hegbachsee. Alles neuralgische Punkte, die offenbar keinen interessieren.
Klein-klein
» 02.Juli 2020 um 11:55Uhr «
Bauschutt im Hartmansloch: "Es handele sich um eine Zwischenlagerung, die wieder beseitigt werde." - Auch ein Beitrag zur Landschaftspflege.
Nachdenker
Ort: Nauheim
» 02.Juli 2020 um 08:45Uhr «
Zum Artikel Wohnraummangel - das ist leider der Grund, warum ich nach GG gezogen bin. In Nauheim KEINE Chance auf bezahlbaren Wohnraum. So schade und so schlimm. Manche suchen schon ein Dreiviertel bis ein Jahr......
Petr.
Ort: Nauheim
» 30.Juni 2020 um 17:04Uhr «
Ich wollte gerade zum Bäcker in der königstädter Straße (zu Fuß!) gehen. Es ist unglaublich, was sich and der Kreuzung zur Jahnstraße abspielt! Eine ältere Dame wollte mit dem Rad von der Jahnstraße kommend die Straße kreuzen und hielt an. Hinter ihr eine Autokolonne bis zur Schwarzbachbrücke! Die Autos hupten, weil es wohl nicht schnell genug ging. Hier wird es bald knallen, wenn sich nichts ändert!
Anwohner
Ort: Nauheim
» 30.Juni 2020 um 11:26Uhr «
Das Chaos ist schon Da!
Mit Kindern ist die Jahnstraße und die Königstäter Straße kaum zu überqueren! Wo ist die gemeinde?
Baustellenzebrastreifen in höhe Bäckerrei Königstäter Straße,
Waldstraße höhe Jahnstraße,
Bleichstraße Höhe Jahnstraße!
Jahnstraße Höhe Königstäter!
Dann müssen die Autos ein wenig warten und fahren wieder anderst.
Und ich sehe das auch so. was soll das herr bossler?
Klein-kein
» 30.Juni 2020 um 06:34Uhr «
Und ich dachte es gibt eine Plakatsatzung in Nauheim. Damit ist die Verwaltung doch über die Edeka-Plakate informiert. Chaos selbst programmiert.
Klein-groß
Ort: Nauheim
» 29.Juni 2020 um 19:02Uhr «
Edeka Boßler leistet mit der Unterstützung durch seinen Einzelhandel für Bedürftige und Vereine ohne Zweifel einen großen sozialen Beitrag. Und dennoch sollte auch er sich nicht einfach über die offizielle Straßenordnung und die Umleitungsregeln hinwegsetzen:

Seit der Sperrung der Rüsselsheimer Straße hat die Gemeinde eine offizielle und wohl durchdachte Umleitung ausgeschildert. Diese einfach [ ... ] zu umgehen und den gesamten Verkehr der Rüsselsheimer Straße nun mit inoffiziellen "Edeka-Boßler-Umleitungen" durch den beengten Ortskern (Königstädter Str. / Jahnstr. / Waldstr.) umzulenken ist - mit Verlaub - eine gefährliche (Verkehrs-)[ ... ].

Wer sich ein Bild davon machen will, kann sich gerne in den Stau einreihen. Es ist aus Sicherheitsgründen jedoch davon abzusehen, Kinder mitzubringen oder mit dem Rad zu kommen.

Bitte, lieber Edeka, lass den Verkehr so fließen, wie die Gemeinde es vorgesehen hat und entferne deine Schilder.
Kommentar von xbuch: Für nicht eingeweihte Leser enthält dieser Beitrag Angaben und Vorwürfe, die so lang nicht nachzuvollziehen sind, bis sie näher erläutert werden.
Seite:
1
23477
Dies ist das Gästebuch von Nauheim-Online
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 103602 mal aufgerufen.
Datenschutz