Herzlich willkommen,

am "Schwarzen Brett" des FRED NEU Kurses der Westfalia Gemen im Januar 2020!

Hier habt ihr Zeit zum Schmökern, Entspannen, Austausch, Fragen stellen und Rezepte posten!

Viel Spaß dabei!


Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
zeige Einträge 1 - 10 von 143 Einträgen
Karina
Tag 16

Guten morgen!

Übung für diese Woche: weiterhin Zähne putzen im FRED Style, Spaziergang abends, Treppen laufen statt Fahrstuhl, Rad statt Auto. Vielleicht noch ein Kurs im Verein, oder Joga am Mittwoch!?Bewegung, Bewegung, Bewegung. Langsam und gemütlich. Und zuletzt auspowern!

Wir haben es Euch ja erklärt: die gesäuberte Leber, Bauchspeicheldrüse, Darm, kombiniert mit Bewegung und Entspannung funktioniert besser als Hartmut ohne Bewegung. Deshalb jetzt ja auch SMARTMUT. Und vor allem entspannter und nicht so radikal. Die ruhige ausdauernde Bewegung, wie der Abendspaziergang trainiert Euren Fettstoffwechsel. Zusammen mit der gesunden Ernährung vielleicht erstmalig nach vielen Jahren. Deshalb ausdauernd, ruhig und ohne zu schnaufen walken, biken, schwimmen oder joggen. Ihr müsst Euch dabei noch unterhalten können. Damit genügend Sauerstoff für die Fettverbrennung da ist. Damit aber die Muskeln, die das Fett verbrennen sollen, auch richtig gefordert werden, geht am Ende Eures Spazierganges in den letzten 5 Minuten einmal an Eure Grenzen. So wie beim Zähne putzen im FRED style. Das ist Muskeltraining. Damit Euer Körper den „Nachbrennereffekt“ hat. Auf der Couch oder im Bett verbrennt er dann noch weiter Fett. Und damit und mit den Glücklichmacherhormonen die dabei ausgeschüttet werden, könnt Ihr nach FREbot Nr. 7 richtig gut entspannen… und abnehmen… und glücklich sein… Den Sport und die Bewegung, die Euch Spaß machen, müsst Ihr für Euch ganz persönlich herausfinden. Und mit wem es am meisten Spaß macht. Gemeinsam statt einsam. Nutzt die Angebote des Vereins, um das herauszufinden!

Wenn Du Dich noch nicht fit genug für die Kurse im Verein fühlst oder zu wenig Zeit zum Sport hast: mache einfach weiter mit dem Zähne putzen im FRED Style, dem Spaziergang abends, den Kniebeugen nach dem Toilettengang. Das ist super und schon viel mehr als vorher. Sei stolz auf dich!

Übrigens: warum Bewegung so wichtig ist und Euch schlanker und glücklicher macht, wird noch einmal in diesem FRED Video erklärt:

Bewegung Holzklotz und Speck

http://youtu.be/afGjGq9oUPI

Übrigens: wenn bei der Bewegung Wasser aus der Haut kommt. Keine Angst, da ist nichts undicht. Das ist Schweiß. Ein gutes Zeichen und absolut erwünscht 
» Heute, 05:37Uhr «
Yvonne
@Nina: ich bin am überlegen! 😊
Nur mir passt der Mittwoch nur bedingt, weil ich da auf der Arbeit selber einen Kurs gebe! 😅
» Gestern, 20:19Uhr «
Ele
Hey Nina, jetzt schnall ich das erst, du meinst Aroha, nicht? Da würde ich allerdings auch gerne hin. Das hat mir richtig gut gefallen. Aber erst bin ich beim Yoga. Vielleicht warte ich noch ab was die FrauVorholt uns erzählt.🥴
» Gestern, 20:07Uhr «
Ele
Ich bin auch wieder dabei
» Gestern, 20:03Uhr «
Nicole
Hallo Nina !!

Ich gehe zum Yoga am Mittwoch am Holzplatz in Gemen !!!

Lg und schönen Sonntag euch noch !!!
» Gestern, 18:57Uhr «
Nina
Hallo , geht von euch denn jemand am Mittwoch zum Sport und probiert es aus ? Lg
» Gestern, 17:38Uhr «
Christiane
Guten morgen zusammen,
der Käsekuchen steht noch aus. Hier das Rezept.
Ich habe die Milch gegen Mandelmilch ausgetauscht. Für den Joghurt habe ich Skyr und Quark genommen, oder auch Frischkäse. So, dass insgesamt 950 g herauskommen.
Eiweißpulver und Kokos habe ich weggelassen.
Anstatt Äpfel habe ich gefrorenes Beerenmix zugefügt.
Also die hälfte der Masse in die Form, Beeren darauf, den Rest der Käsemasse.

Bei 160 Grad mit Ober- Unterhitze 60 min. in den Ofen.

Das Rezept kommt von Chefkoch - bodenloser low carb Käsekuchen. Guten Appetit!



Liebe Grüße, nice sunday☀️
Anhang:  Screenshot_2020...  (7x heruntergeladen)
» Gestern, 11:52Uhr «
Karina
Genau Anke, Beerenobst und saures Obst ist super, oder aber eine Scheibe Vollkornbrot/Eiweißbrot morgens! Mittags Vollkornnudeln, Kartoffeln oder Vollkornreis, allerdings sollte dieser Anteil der kleinste auf dem Teller sein! Bananen und Weintrauben z.B. haben viele Kohlehydrate und Fruchtzucker, also langsam an
» Gestern, 01:44Uhr «
Karina
Tag 15

Guten Morgen. Heute ist Tag 15. Die Hälfte des Kurses ist um.

Heute ein etwas längerer Text und ein Video. Weil es neu ist, was jetzt kommt. Bitte nimm dir Zeit zum lesen und Video gucken.

Mit FRED NEU beginnt heute Dein neuer Weg.

SMARTMUT! Lecker essen, bewegen, entspannen. Kleine oder größere Ausnahmen mit gutem Gewissen. Ein aktives und lebenswertes Leben!

SMARTMUT ist die Summe unserer Erfahrung aus 10 Jahren Kursen mit 15.000 Teilnehmenden.

UNSERE ERFAHRUNG HAT GEZEIGT, DASS EURE MOTIVATION IN DEN KURSEN ZUM ENDE HIN NACHLIEß. DENN VIELE DACHTEN, FRED = HARTMUT. Kein Obst, kein Brot, keine Nudeln, kein Alkohol.

Nix da. Alle erfolgreichen FREDis und wir Coaches führen ein ganz normales Leben mit Einladungen, Kuchen und Cocktails. NUR NICHT TÄGLICH. UND IMMER MIT EINER PORTION BEWEGUNG. UND IMMER MIT SPASS UND FREUDE AN DEN SÜNDEN!

SCHAUT EINMAL ZURÜCK AUF EURE LETZTEN WOCHEN VOR DEM KURS. WAS HABT IHR GEGESSEN UND GETRUNKEN? WIE WENIG HABT IHR EUCH BEWEGT? WIE (UN)BEWUSST SEID IHR MIT EUCH UND EURER ZEIT UMGEGANGEN? HABT IHR AUF EUCH GEACHTET?

UND JETZT IM VERGLEICH: WAS HABT IHR IN DEN LETZTEN 2 WOCHEN GEGESSEN? WIE OFT HABT IHR ZÄHNEGEPUTZT IM FRED STYLE UND SEID SPAZIEREN GEGANGEN? WIE VIEL GUTES HABT IHR EUREM KÖRPER DAMIT GETAN? UND WIE GUT TUT DAS EUREM SELBS BEWUSST SEIN?!

GENAU! SEI STOLZ AUF DICH! AB JETZT DARST DU ES RUHIGER ANGEHEN LASSEN. DAMIT DU DU AUCH NOCH LANGE DABEI BLEIBST. WIR ÜBEN DAS JETZT DIE NÄCHSTEN 2 1/2 WOCHEN. SMARTMUT IST ERNÄHRUNG MÖGLICHST OHNE RAFFINIERTEN ZUCKER. UNDBEDINGT KOMBINIERT MIT BEWEGUNG UND ENTSPANNUNG. DAS WIRKT GENAUSOGUT, FÜHLT SICH BESSER AN UND KANN DESHALB AUCH VIEL VIEL LÄNGER UND ENTSPANNTER PRAKTIZIERT WERDEN. UND KLEINE AUSNAHMEN DARF MAN ZWISCHENDURCH AUCH GENIESSEN. STATT VOLLE PULLE CINDY; EINE KONTROLLIERTE SMART CINDY: DIE BEWEGUNG UND DER AKTIVE STOFFWECHSEL ZIEHEN DAS VON ALLEINE GERADE!

Also:
1. Ernährung NACH SMARTMUT. Also Hartmut plus Vollkornbrot plus Vollkorn Nudeln plus Obst. Alles mit gesunden Ballaststoffen. Vorzugsweise morgens und mittags. Damit die guten Bakterien in Eurer Darmflora gefüttert werden. Die sind wichtig für den Stoffwechsel und das Wohlbefinden.
2. Bewegung täglich. Zähne putzen, Spaziergang und Co. Gibt ein gutes Körpergefühl und sorgt für den Appetit auf die richtigen Sachen.
3. Danach Entspannung. Senkt die Stresshormone und erhöht den Fettstoffwechsel.
4. Zufrieden sein. Mit dem neuen, aktiven leben. Auch mal mit einem Stück Kuchen oder einem Cocktail. Smart Cindy. Nicht zu häufiger aber kontrollierter Genuss. Und danach ganz normal weiter. Mit gutem Gewissen. FRED ist nicht gleich Hartmut!

Hier noch einmal die kurze Zusammenfassung von gestern und FRED NEU:

3. Abend. Start SMARTMUT
Bewegen und entspannen. Leckere Siggi Rezepte. Ab und zu SMART CINDY
» Gestern, 01:39Uhr «
Anke
Hey.
Jetzt ist "saures" Obst erlaubt, richtig?
Sind Himbeeren und Heidelbeeren ok??
Lg Anke
» 25.Januar 2020 um 17:54Uhr «
Seite:
1
23415
Dies ist das Gästebuch von schlankmitfred.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 1702 mal aufgerufen.
Datenschutz