Willkommen im Gästebuch von Fletcher-Oldies
Klicke hier um dich einzutragen!

 


zeige Einträge 1 - 20 von 2720 Einträgen
drifterpeter
Hallo Mischi, ich würde mich freuen wenn du mir mal deine Adresse gibst und mit mir Kontakt aufnehmen könntest Gruß Peter BUDERATH04731 6831 Nordenham
» Gestern, 21:29Uhr «
Jochen Hinze
DANKE Paul für die netten Worte. Wünsche Dir und allen Oldies das Gleiche . Werde bestrebt sein , auch in 2019 weiterhin senkrecht zu stehen , wenn der Sturm auch manchmal schon ganz schön die alte Eiche wackeln lässt !
In diesem Sinne
Jochen ( Z 2 MD 41 )
» Gestern, 15:07Uhr «
Birkenbeul Dieter
Liebe Fletcher Oldies, liebe Kameraden
ich wünsche Euch und Euren Familien für das Jahr 2019 Zufriedenheit, Gesundheit u. alles Gute
Auch wenn der Wind einmal aus der falschen Richtung bläst, denkt an die Worte des 1. Z 1 Kommandanten :
" UNS GEHT DIE SONNE NICHT UNTER "
Siehe auch das Wappen auf Z 1

Es grüsst Euch alle, besonders meine " ALTEN FREUNDE VON Z2 "

Dieter B. ( Paul ) OMt MD 41
» Gestern, 10:51Uhr «
Michael N.
Gute Bilder von euern Treffen in Laboe

Gruß
Michael
» 12.Januar 2019 um 09:28Uhr «
quakmors
"Die Marine von heute ist eine andere..." schrieb Peter Roth. Wie Recht er doch hat. Mir begegnen manchmal junge Mädchen mit Bootsmannswinkeln auf den Ärmeln. Jetzt geht mein Enkel zur Marine und fängt als Obermaat an. Das einzige Boot auf dem er gefahren ist, ist
das Tretboot im Stadtpark...aber Obermaat.
Gruß Quakmors
» 10.Januar 2019 um 17:06Uhr «
helmut Päplow Z4 (61
Hallo Kameraden, gibt es noch keine Neuigkeiten was ein Treffen in 2019 betrifft. Ich wohne leider zu weit weg von der Küste. Vielleicht findet sich ja doch noch jemand der das ganze übernimmt. Könnte ja auch wieder in Laboe sein oder direkt in Kiel. Wünsche allen ein schönes neues Jahr. Ahoi, Helmut (Z4 von 1/70-7/70 Maat (61).
» 10.Januar 2019 um 14:16Uhr «
Peter Roth
Moin Drifterpeter,
vielleicht kann ich dir helfen. Ich war von Januar 1964 bis 31.März 1965 auf Z1. An den
Kameraden P.Braun kann ich mich noch gut erinnern. Auch die anderen Namen kommen mir bekannt vor, leider kann ich dich aber nicht einordnen. Meine Koje war damals an Steuerbordseite, Mittelgang. Vielleicht bringt dich das bei deinen Recherchen weiter.
Gruß, Peter
» 10.Januar 2019 um 12:45Uhr «
drifterpeter
Moin Peter, auch ich war MD 41 er. Auf den Zerstörern bin ich immer nur Turbine gefahren. Auf Z 1 in T1 und auf den anderen T2(achtern). Meine Zeit war nach 8 Jahren vorbei (bis Sommer 1971).
Insgesamt war ich 30 Monate auf diesen Schiffen.
Die Marine von heute ist eine andere................. Ist wohl auch dem Alter der Kameraden geschuldet-......Mit besten Grüßen, Peter Roth
Hallo Peter, so fing dein Eintrag ins Gästebuch am 30.11.18 an.
Ich hab immer überlegt wo muss ich dich in meinen grauen Zellen einordnen. Dann kam mir eine Idee, ich habe gestern mit Peter Braun "Charly" genannt gesprochen der zu meiner Zeit mit Lucky Fuchs,"Atos" Heitkamp und noch einigen mehr im Heizerdeck das "Sagen" hatte und die Einteilung der Kojen vornahm. Er erzählte mir dann ,das ihr beide zusammen in der Ausbildung zusammen ward und du in Bremerhaven bei Faber im Chor mitgesungen hast. Ich glaube auch das ich als Gef. unter dir in T1 gefahren bin. Wenn du Lust hast ruf doch mal an
Gruß
Peter
» 10.Januar 2019 um 09:21Uhr «
Uwe Rüthers
Erst einmal ein frohes und gesundes neues Jahr und ins Deck. Ich bin ein alter Fregattenfahrer und habe fast das Rentenalter erreicht und widme mich meiner Mützenbänder Sammlung. Auf diesem weg suche ich Mützenbänder der Marine, I WK, II WK und Bundesmarine, sowie international. Wenn ihr etwas habt, bitte Mail an mich. Danke im Voraus mit kameradschaftlichen Grüßen aus Köln
Uwe Rüthers
[email protected]
» 07.Januar 2019 um 14:58Uhr «
kubikmeister
Er hatte ganz feuchte Augen,als er erfuhr,das ich 41er und Fletcherfahrer war.
» 06.Januar 2019 um 16:29Uhr «
kubikmeister
Habe gestern einen alten Marinekollegen getroffen,war gut,über die alten Zeiten zu quatschen. Seine Fahrenzeit war 1966,dauerte 4 Jahre und war 11er auf einem Hohlstabboot.Auf einer Neuinstallation zur damaligen Zeit.Er ist jetzt 77 Jahre alt und verabschiedete sich bei mir mit Handschlag und dem Spruch:Allzeit gute Fahrt und immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel.Klasse!!!!Das war noch gelebte Kameradschaft.Ist auch in der Marinekameradschaft Kulmbach.
» 06.Januar 2019 um 16:26Uhr «
Wolfgand Steinbeck
Hallo Oldies,
ich hatte vor ca. 3 -4 Monaten an das Bundesfinanzministerium einen Brief per eMail geschickt,mit der Anfrage ob es möglich wäre eine Münze,20,- Euro als Gedenkmünze her zu stellen. Das Motiv sollte unser aller geliebter Fletcher sein. Nach einiger Zeit kam dann die Nachricht , das von Kriegswaffen und Fahrzeuge ,Kriegsschiffe keine Münze hergestellt würde, da unsere Gesetze das Verbieten.
So steht der Staat hinter seinen hunderten Seeleuten , wo wir auch bei waren und es einige viele noch sind.

Alles Gute zum Neuen Jahr
Wolfgang Heizer Z2 64-68
» 03.Januar 2019 um 12:17Uhr «
Hubert Wessels
Hallo Kameraden!
Grundausbildung List auf Sylt kam dann der
Aushang neues Komando nach der Ausbildung
Matrose Wessels Fletcher Z 2 der Ausbilder
Hamburg Fahrer sagte Strafkomando!!
Doch es war alles gut.
Superbordgemeinschaft einer für alle alle für
einen ob in Garden oder am kleinen oder großen
Streifen.
1973 - 1974
Smut auf Z 2
W 15er
Hg. d. Rserve
» 02.Januar 2019 um 19:43Uhr «
Klaus Speckowius Z2
Ahoi Mogli
dann ein Kamerad von Z5 der mit 18 an Bord kam
Z2 hat die letzten Aktionen gemeinsam mit Z5 unternommen....so das letzte Highline-Manöver....beide Dampfer hatten 'Familienfahrt' und beeindruckten die Gäste mit div Aktionen in der Förde....Z2 hatte später die Abschluß-Party im Kieler Schloss....2 Tage später letztes 'Leinen los' Kurs Mittelmeer
Z 5 war der 'letzte Mohikaner' und machte letzte mal Leinen los an der Tirpitzmole im Frühjahr '82
ab dann waren wir Geschichte

Klaus
» 31.Dezember 2018 um 18:10Uhr «
Niebling Michael
Guten Rutsch Kameraden

Rein rechnerisch sollten 55 Jahre für den jüngsten Fletcherfahrer drin sein

Grüße
Michael
» 31.Dezember 2018 um 09:20Uhr «
Bernhard Schmitt
Allen ehem.Fletcherfahrern einen guten Rutsch!!!
» 31.Dezember 2018 um 07:18Uhr «
Klaus Speckowius Z2
Ahoi Sailors
hörte letztens : keiner der jünger ist als 60 kann auf 'nem Fletcher gefahren sein ....das stimmt ! ich bin einer der allerletzten...durfte unsere old Lady noch nach Griechenland mit begleiten im Sept '81 auf ihrer letzten Reise unter deutscher Flagge
wünsche allen Fletcher Sailors 'nen guten Rutsch in 2019

Gruß aussem Ruhrpott
Specki
Bb Kraftwerk
achtere Turbine
1978 - 1981
Zerstörer 2
» 29.Dezember 2018 um 18:00Uhr «
Jochen Hinze
Ich wünsche allen Oldies und allen Lesern dieses Gästebuches einen guten Rutsch ins NEUE JAHR , besonders meinen alten Kameraden vom Turbinenraum 2 ( Bb. Maschine ) mit denen ich von der Indienstellung an manchen Sturm zusammen abgeritten habe. Sammelruf an alle Oldies : Bleibt gesund Kameraden !!
das wünscht Euch
Jochen ( ehem. Z 2 )
» 28.Dezember 2018 um 23:24Uhr «
Nordluigi
Moin Moin Fletcher`s.
Nun geht das Jahr 2018 zu Ende und es wird Zeit euch allen auch im nächsten Jahr immer ein Hand breit Wasser unterm Kiel zu wünschen.
Der Freitag Abend in Laboe hat mir sehr gut gefallen und es war toll von euch das ihr uns in eure Gemeinschaft aufgenommen habt.
Beim nächsten Treffen wäre ich ( wenn es Beruflich geht ) gerne wieder dabei.
Ich danke auch meinen alten Wegbegleitern Chicken Georg, Michel Hanke, Tante Mühli das Ihr mich mitgenommen habt.

Euer Luigi
» 27.Dezember 2018 um 19:38Uhr «
Erhard Schlaak
Hallo Uwe Hecht schau mal in mein Gästebuch, da ist ein Eintrag von einem Rolf.E.Schneider in englisch.
» 27.Dezember 2018 um 10:47Uhr «
Seite:
1
234136
Schnelleintrag
Name*:
Nachricht*:
Spamschutz*:
  
Dies ist das Gästebuch von Fletcher-Oldies
Das Gästebuch wurde bisher 170614 mal aufgerufen.
Datenschutz