Klicken Sie hier, um sich einzutragen!

Please click here for an entry!


zeige Einträge 1 - 10 von 191 Einträgen
Ashkan
Web: http://aixontec.com
Ort: Aachen
» 23.August 2019 um 19:45Uhr «
Liebe Familie Schultner,

es sind wunderbare Bilder und Eindrücke, die ich sonst von unsere Erde nicht geshen hätte. Es macht mir riesen Spaß Eure Seite regelmäßig zu besuchen und neue Bilder zu entdecken.

Vielen Dank, dass Ihr diese Bilder mit uns teilt.
Falkenfreund
Ort: Hohenloher Land
» 11.Juni 2019 um 11:39Uhr «
Um 11:22 Uhr das gleiche Schauspiel! Beide Eltern nicht in der Falkenstube anwesend. Dann kommen beide zeitgleich am Nistplatz an und bringen eine Maus mit. Ein kurzes heftiges Gerangel zwischen Mama und den Jungen. Sieger ist ein Jungfalke, der anschließend die kleine Maus ganz alleine verspeist.
Die Jungfalken fegen nun quer durch die Falkenstube. Üben fleißig den Flügelschlag und sind Heute auch ganz besonders aufgeweckt und mutig! Ein Jungfalke traut sich sogar mit Mama ganz nach vorne an die Ein- und Ausflugöffnung. Es ist echt super das so nahe miterleben zu dürfen!!! Dankeschön ein weiteres Mal an alle, die das möglich machen!!!
Einziger Wermutstropfen, die beiden verbliebenen Eier werden wohl keine weiteren Falken zutage fördern. Schade!
Aber schön, daß die anderen fünf fit sind
Falkenfreund
Ort: Hohenloher Land
» 11.Juni 2019 um 10:46Uhr «
Hallo liebe Familie Schultner! Hallo liebe Falkenbeobachter!
Nun kommt Leben in die Falkenstube! Heute, gegen 10:25 Uhr, brachte der Papa eine Maus. Noch bevor Mama die Maus greifen konnte, hatte sich diese einer der Jungfalken geschnappt und unter Ausbreiten der Flügel gesichert, in eine Ecke, davon geschleift. Die ganze andere Falkenbande sofort hinterher und es entbrannte ein heftiges hin und her unter den Jungfalken und ihrer Mama um die Maus.
Schon in den vergangenen Tagen konnte man immer wieder einmal sehr schön beobachten, wie der eine oder andere Jungfalke selbständig bei der Fütterung ein Stück von der Maus abriß. Die Mama hatte das aber immer voll im Griff.
Heute war das aber ein besonderes Schauspiel, bei dem man auch mal sehen konnte, wie fit die Jungfalken schon sind.
Malu
Ort: enzkreis
» 10.Juni 2019 um 16:43Uhr «
Es ist so schön, zu beobachten wie die fünf Turmfalken wachsen und gedeihen.
Falkenfreund
Ort: Hohenloher Land
» 05.Juni 2019 um 12:19Uhr «
@Monika Hallo Monika! Das freut mich! Beim Tablet bitte mal in die Bedienungsanleitung schauen. Unter Screenshot oder Bildschirmfoto ist die Tastenkombination meist gut beschrieben. Ist von Tablet zu Tablet, je nach Anbieter unterschiedlich und erfordert meist etwas Übung - aber dann geht das recht gut.

Bei den Meisens sind nun schon vier Junge Meischen geschlüpft. Eines Gestern, zwei in der Nacht und ein weiteres Heute, im Laufe des Vormittags. Das fünfte Meischen hat das Ei auch schon mit einem Risschen versehen. Das geht da wohl Schlag auf Schlag. Lustig ist das Treiben im Nest. Man mag fast nicht glauben, dass da wirklich solche schönen Vögel draus werden. Da haben die Eltern nun ganz schön zu tun! Ich bin echt begeistert von den Cams! Danke an die Schultners!!!
Monika
» 05.Juni 2019 um 11:12Uhr «
Hallo Falkenfreund, danke für de Tipp. Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass das am Laptop gut funktioniert, so wie Sie es beschreiben. Nur mit dem Tablet klappt es nicht, aber das ist nicht so wichtig.
Falkenfreund
Ort: Hohenloher Land
» 05.Juni 2019 um 09:45Uhr «
@Monika Lörcher Hallo Frau Lörcher! Bezüglich des Schnappschusses (Habe das eben nochmals gelesen) möchte ich Ihnen schreiben, wo Sie diesen sehen und was Sie tun können, um ihn immer wieder einmal anschauen zu können.
Schnappschuss machen. Danach erscheint das gemachte Bild auf dem Bildschirm. Ins Bild mit der rechten Maustaste klicken. Dann auswählen. Bei Auswahl, Bild speichern unter..., wird das Bild auf ihrem PC unter Downloads gespeichert und kann dann auch per E-Mail verschickt werden.
Es geht aber auch per Screenshot (die Drucktaste einmal betätigen, Paint öffnen, Strg + V gleichzeitig drücken, Bild wird eingefügt und kann gespeichert werden)
Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.
Schönen Tag Allen hier!!!
Falkenfreund
Ort: Hohenloher Land
» 04.Juni 2019 um 20:49Uhr «
Ja, bei den Turmfalken sind es im Moment 5 sehr hungrige Jungfalken. Die zwei restlichen Eier geben mir Rätsel auf. Im Moment sitzt die Falkenmutti wieder über ihnen. Das dunklere Ei sieht aber nun doch beschädigt aus. Bin mal gespannt, ob das noch was wird. Leider war mein erster Eintrag falscher Alarm. sah aber einige Zeit wirklich nach Schlüpfen aus. Aber in Wirklichkeit war es wohl doch nur Kot der Jungfalken, welcher an den Eiern haftete und zunächst wie Gefieder aussah.
Im Meisen-Nistkasten ist ein Junges schon geschlüpft und eines gerade noch dabei!
Kommentar von dieschultners: Danke für die Nachricht. Das müssen wir jetzt mal abwarten.
Gruß
Roland Schultner
Monika Lörcher
» 04.Juni 2019 um 19:45Uhr «
Lieber Falkenfreund, ich sehe nach wie vor nur 5 Küken, so wie es aussieht werden die restkichen 2 Eier gar nicht mehr bebrütet....?
Kommentar von dieschultners: Ja, das scheint wohl ein Irrtum gewesen sein.
Warten wir es ab. Danke für die Information.

Roland Schultner
Falkenfreund
Ort: Hohenloher Land
» 04.Juni 2019 um 18:45Uhr «
Nun ist bei den Meisens etwas los. Eine kleine Kohlmeise schon aus dem Ei und im Rennmodus im Nest unterwegs. So laufen manche mit mega Promille im Blut!!! Und ein Kohlmeisenbaby ist fast aus dem Ei. Echt toll. Und das Füttern wird für die Eltern im Moment immer ein Glückstreffer. Also so habe ich Vögel noch nie gesehen. Macht aber sehr viel Spaß. Danke für diese tollen Bilder!!!
Kommentar von dieschultners: Das ist der Fluch der Kameras. Man sieht Alles und kann doch nichts tun. Hier aus dem Urlaub geht schon gar nichts.
Aber, wenn das Leben normal weitergeht, ist das a auch schön.

Gruß Roland Schultner
Seite:
1
23420
Dies ist das Gästebuch von dieschultners.de
Du willst dein eigenes Gästebuch? Dann klicke HIER
smoobook powered by www.smoolutions.de
Das Gästebuch wurde bisher 11153 mal aufgerufen.
Datenschutz